Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics
von Ewald Böhringer
12. Februar 2018

Der Umweltpreis für Ökologischen Landbau

geht an das fränkische Weingut am Stein

"Tradition verpflichtet – aber wozu eigentlich? Vor dieser Frage stand Biowinzer Ludwig Knoll schon mit 22 Jahren, als er kurzfristig das Weingut am Stein von seinem erkrankten Vater übernahm. Eine große Verantwortung, schließlich befand sich das Weingut in einer der renommiertesten Lagen Frankens und wurde damals in der vierten Generation seiner Familie bewirtschaftet. Im Jahr 1890 gründete Ludwig Knolls Urgroßvater eine Küferei im Herzen Würzburgs. 1980 siedelte Ludwig Knolls Vater mit dem Weingut in den Würzburger Stein. Im Laufe der Jahre entwickelte sich unter der Führung von Ludwig und Sandra Knoll der Wein zum zentralen Dreh- und Angelpunkt, denn Freude und Leidenschaft führten zu Spitzenweinen aus den besten Lagen Frankens. "Weinbau und der Genuss von Wein gibt meinem Leben eine ganz andere Perspektive. Wein ist praktisch in alle Aspekte meines Lebens integriert", so Ludwig Knoll. Man spürt bei jedem Anlass, dass sich Ludwig und Sandra Knoll schon von Anfang an viel vorgenommen haben. Ein sensibles und sichtbares Zeichen dafür ist die futuristische Vinothek des Weingutes, die sensibel in die Landschaft eingefügt wurde und rund um die Stadt Würzburg schon von weitem wahrgenommen wird. Ein Ort, an dem sich Weinliebhaberinnen und -liebhaber und Wein in einem natürlichen und ästhetisch ansprechenden Umfeld begegnen." Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Das Team von Riegel Bioweine gratuliert Familie Knoll zum gewonnen Preis des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau und wünscht dem Weingut weiterhin viele tolle Ideen rund um den fränkischen Biowein.

Zurück