Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics
von Claudia Stehle
10. März 2014

Wein darf nicht 'bekömmlich' sein

Die 2006 zum Schutz des Verbrauchers in Kraft getretene Health Claims Verordnung der EU regelt unter anderem, dass bei der Vermarktung von Wein keine gesundheits- und nährwertbezogenen Angaben gemacht werden dürfen. Im konkreten Fall betrifft es das Wort 'bekömmlich', das nicht in Zusammenhang mit Wein verwendet werden darf. Die Wettbewerbszentrale beschäftigt inzwischen einige Anwälte damit, systhematisch nach dem Wörtchen zu suchen und den Verwender des Wortes dann abzumahnen. Erst einmal nur mit einem 'angemessenen' Verwaltungsaufwand von 220 Euro. Entfernt man das Wort nicht, drohen Strafen um die 3.000 Euro.

Zurück