Kontakt | Impressum | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics

gut zu wissen

Biowein nimmt’s leicht

Was muss ein Wein haben, um dem Weingenießer eine gewisse 'Schwerelosigkeit' zu vermitteln?

Lebendige Säure? Wenig Extrakt? Spritzige Kohlensäure? Wenig Tannin? Etwas Restsüße? Feine Aromatik? Jugend? Gereifte Tannine? Oder einfach weniger Alkohol-%?

Wir Händler dürfen Weine, die weniger Alkohol haben als der Durchschnitt, nicht als leicht bezeichnen. Die EU-Health-Claims Verordnung Nr. 1924/2006 regelt das so.

Wann darf nun ein Wein gesetzlich als „leicht“ bezeichnet werden? Die Angabe „leicht“ ist in der Health-Claims Verordnung mit dem Begriff „reduziert“ gleichzusetzen und muss mit einem Hinweis auf die Eigenschaften einhergehen, die das Lebensmittel „leicht" machen" wie z. B. weniger Zucker oder Alkohol. Die Angabe, dass der Gehalt an einem oder mehreren Nährstoffen reduziert worden sei, sowie jegliche Angabe, die für den Verbraucher voraussichtlich dieselbe Bedeutung hat, ist nur zulässig, wenn die Reduzierung des Anteils mindestens 30% gegenüber einem vergleichbaren Produkt ausmacht.

Würde man „leicht“ auf den Alkoholgehalt von Wein beziehen und ginge z. B. von einem durchschnittlichen Alkoholgehalt von ca. 13% vol. aus, dann könnte  ein als „leicht“ deklarierter Wein mit der Reduktion von 30% Alkohol bei 9% vol. liegen.

Soviel zu den gesetzlichen Bedingungen. Bleibt immer noch die Frage, was der Weinverkäufer seinen Kunden auf die Frage seines Kunden antwortet, der einen Wein mit weniger Tanninen, Extrakt, Säure, Restsüße, Alkohol ... sucht.

Das Federsymbol in der Preisliste macht es Ihnen ganz leicht, einen dem Wunsch Ihrer Kunden entsprechenden Wein zu finden.

 

 

Text als Download

 

Hier 6 Beispiele:

VIVASECCO

Riesling QbA 2011 Schäfer-Heinrich

Prosecco Frizzante DOC

Pinot Grigio BECCO IGT 2011 1l

LA MANCHA Blanco DO 2011 1l

Gutedel Maltesergarten QbA 2010

eine vollständige Liste aller 73 Weine finden Sie hier

wussten Sie ausserdem...