Kontakt | Impressum | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics

Ravioli ai Porcini e Castagne

Steinpilz-Maronen-Ravioli

EINKAUFSLISTE

150 g doppelgriffiges Bio-Weizenmehl
1 Bio-Ei
2 Bio-Eigelb
1 TL Olivenöl
2 Schalotten
1 Frühlingszwiebel
½ Bund Petersilie
200 g Steinpilze (frisch oder getrocknet)
150 g gemischte Waldpilze
100 g Bio-Kräutersaitlinge
45 g Butter
40 ml trockener Bio-Weißwein
½ Bio-Zitrone
Salz, Pfeffer
75 g Bio-Maronen aus dem Glas
2 EL Petersilie gehackt
1 Zweig Rosmarin

 

ZUBEREITUNG

1. Mehl, Ei, Eigelb, Öl und ¼ TL Salz rasch miteinander verkneten, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min ruhen lassen.

2. Für die Füllung die Schalotten fein hacken, die Frühlingszwiebel in Ringe und die Petersilie fein schneiden. Die Steinpilze putzen und klein würfeln bzw. getrocknete Pilze nach Packungsangabe in Wasser einweichen. Die Butter zerlassen und die Schalotten darin hell anschwitzen. Frühlingszwiebel, 1 EL Petersilie und Pilze zugeben und bei hoher Hitze mit anschwitzen. Mit dem Wein und dem Saft der Zitrone ablöschen, reduzieren lassen, salzen und pfeffern.

3. Den Nudelteig dünn ausrollen und ca. 4 cm hohe Dreiecke ausrädeln. Jeweils 1 TL Füllung darauf setzen, zusammenfalten und die Ränder mit den Fingern andrücken. Die Teigtaschen in sprudelnd kochendem Salzwasser gar kochen, herausheben.

4. Waldpilze und Kräutersaitlinge putzen, die Kräutersaitlinge in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, Pilze, Maronen und Rosmarin darin schwenken. Die Ravioli dazugeben, durchschwenken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

 


Weitere Rezepte finden Sie in unserer Broschüre  „mit Freu(n)den GENIESSEN“

 

tl_files/images/pictureteaser/ICONS_EVBHerbst2012.png

weinempfehlung

weitere rezepte