Kontakt | Impressum | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics

Tartakia Odysseus

Rote Linsen auf Pflaumen-Spinat-Tartelettes

 

EINKAUFSLISTE

 
200 g Rote Bio-Linsen    
2 Lorbeerblätter    
2 TL Kreuzkümmelsamen    
2 TL Koriandersamen    
1 rote Zwiebel fein geschnitten    
2 Knoblauchzehen gepresst  Saft von einer Limette    
3 EL gehackte Minze    
50 g junge Bio-Spinatblätter    
400 g Bio-Blätterteig    
1 Bio-Ei verquirlt    
10-12 Dörrpflaumen halbiert    
3 EL gehacktes Koriandergrün    
150 g stichfester Bio-Naturjoghurt 
Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

1. Die Linsen mit den Lorbeerblättern ca. 10-15 min in 1 l kochendem Wasser vollständig durchgaren. In ein Sieb abgießen und beiseite stellen. Kreuzkümmel und Koriander rösten bis sie zu  duften beginnen und mit einem Mörser fein  zerstoßen.1 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin glasig anbraten, Knoblauch, Kümmel und Koriander dazu geben und kurz mitbraten. Mit den Linsen, dem Limettensaft und der Minze  vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spinat blanchieren und beiseite stellen.

2. Den Blätterteig 3 mm dick ausrollen, vier Kreise mit Durchmesser 8 cm ausstechen, auf ein Backblech legen und 30 min kalt stellen. Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kreise mit dem Ei bestreichen und 10-15 min goldbraun backen.

3. Zum Servieren die Blätterteigkreise mit den Dörrpflaumen und dem Spinat belegen und die Linsenmischung kugelförmig darauf anrichten. Mit einem Klecks Joghurt garnieren.

weinempfehlung

'Odyssee' Thraki ggA

Gefällig, harmonisch und süffig, duftet nach Dörrpflaumen und milden Gewürzen.


weitere rezepte