Kontakt | Impressum | Händler Login
Prämierungen Unser Laden Mas des Quernes Wein des Monats Unsere Marken Stellar Organics

Wein gewordener Mythos

Coyam, die Ikone

tl_files/downloads/presse-bioweintage/Praemierungen/Bildschirmfoto 2012-11-20 um 13.58.46.png

biologisch-dynamischen Weinbaus in Chile. Was damals als Traum begann, spiegelt sich nach mehr als zwei Jahrzehnten in einem kompletten Portfolio mit wichtigen nationalen und internationalen Auszeichnungen wider. Emiliana ist fest davon überzeugt ist, dass durch die Verwendung nachhaltiger, biologischer und biodynamischer landwirtschaftlicher Praktiken ausgeglichenere, gesündere und produktivere Weingärten erreicht werden können, die zu qualitativ besseren Trauben und damit zu einzigartigen Weinen führen.Umweltbewusstsein und Respekt für die Mitarbeiter und die Gemeinschaft sind wichtige Faktoren und (nicht nur) in Südamerika nicht selbstverständlich. Im Jahr 2005 wurden erste Weine Demeter zertifiziert. Santa Emiliana produziert qualitativ hochwertige Weine auf gut 900 ha eigenen Weinbergen in verschiedenen Regionen Chiles. Darunter auch die Topweine Coyam und Signo, die in enger Zusammenarbeit mit Chile’s wohl bestem Önologen Alvaro Espinoza (seine Weine finden Sie hier) entstehen.

Aus dem umfangreichen Sortiment von Emiliana haben wir vorerst 12 Weine ausgewählt, die das breite und vielschichtige Spektrum der Emilianaweine und die gut nachvollziehbare Qualitätspyramide optimal abdecken. Den Einstieg markieren die Adobe-Weine, klar, sortentypisch gut verständlich. Novas = Gran Reserva hat mehr Charakter. Ein guter Kompromiss zwischen Eleganz und dezent spürbaren, feinen Ecken und Kanten. Signos steht für ausgesuchte Lagenweine der besten chilenischen Anbaugebiete. Und Coyam schließlich ist Wein gewordener Mythos, die Ikone des chilenischen Bioweinbaus.

Emiliana finden Sie hier!  

 

Coyam (bedeutet Eiche in der Sprache der Mapuche) ist eine Cuvée aus Syrah, Carmenere, Merlot, Cabernet Sauvignon, Mourvedre, Malbec und Petit Verdot, die 13 Monate in Eichenfässern reifte. Ein eleganter und komplexer Wein mit fruchtigen Noten von Kirschen, Pflaumen, Blaubeeren und Brombeeren, zusammen mit erfrischenden Anklängen von Minze und einem Hauch von schwarzem Pfeffe, Leder und Bleistift. Im Gaumen sehr fruchtig mit frischer Säure, guter Konzentration und Struktur, mit lang anhaltenden Abgang.

... zum online blättern

Biowein-Journal live durchblättern > hier