Gigondas AOC Vieilles Vignes

Ein komplexer Bilderbuch-Cru, es dominieren die roten Früchte, daneben etwas Leder und Edelholz, unheimlich fein und klar strukturiert. Die Trauben stammen aus den höheren Lagen der Appellation, hier reifen sie durch die nächtliche Abkühlung langsamer und damit aromenschonender. Ein Wein voller Finesse. Kein Kraftprotz, sondern pure Eleganz. Ein würdiger Vertreter seines glanzvollen Terroirs.

JG 2016 17,5/20 Punkte Jancis Robinson, 93/100 Punkte Wine Spectator, 93/100 Punkte James Suckling, 92-94/100 Punkte Vinous by Antonio Galloni, 90-92/100 Parker Punkte, 90-92/100 Punkte Jeb Dunnuck

Erzeuger: Maison Tardieu-Laurent, Lourmarin
Anbaugebiet: Rhône
Rebsorte: Grenache Noir, Mourvèdre, Syrah
Jahrgang: 2016
Temperatur: 16-18C°C
Lagerzeit: jetzt + 6-7 Jahre
Weinart: Rotwein
Land: Frankreich
Qualität: Qualitätswein
Geschmack: trocken
Vegan: ja
Passt zu: Hirschrücken, Lammkeule
 
Artikel-Nr. 15946
Volumen 0,75l


Weinanalyse
kontrolliert durch FR-BIO-01 Gesamtsäure (g/l) 4,9
Schweflige Säure frei (mg/l) 21
Restzucker (g/l) 0,4 Schweflige Säure gesamt (mg/l) 69
Vorhandener Alkohol (Vol%) 14,8 Weinstil Barrique

© Peter Riegel Weinimport. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.