t_responsepage: artikel_direkt.htm

    Rasteau Vieilles Vignes AOP 2017 Tardieu

    Die Reben für den Vieilles Vignes stammen von den höher gelegenen Parzellen aus Rasteau und stehen vorwiegend auf Kalkstein- und Lehmböden, die für kraftvolle Weine sorgen. Der 2017er steht noch ganz am Anfang seiner Entwicklung und wird über die Jahre noch mehr Preis geben als jetzt schon zu erkennen ist. In der Nase leicht pfeffrig mit Anklängen von Süßholz. Im Mund dann starkes Aroma von Brombeeren und etwas Bitterschokolade, schöne Dichte. Ein markanter Rhone-Klassiker.

    Prämierung
    17/20 Punkte Jancis Robinson, 89-91/100 Parker Punkte
    Erzeuger
    Tardieu - Lourmarin Tardieu - Lourmarin
    Anbaugebiet
    Rhône
    Rebsorte
    Grenache Noir, Syrah, Mourvèdre
    Jahrgang
    2017
    Temperatur
    16-18°
    Lagerzeit
    jetzt + 5-7 Jahre
    Weinart
    Rotwein
    Land
    Frankreich
    Qualität
    Qualitätswein
    Geschmack
    trocken
    Passt zu
    Geschmortem Wildhasen, Rehkeule
    Weinanalyse
    Kontrolle durch: FR-BIO-01
    Anbauverband:
    Restzucker (g/l): 0
    Vorh. Alkohol (Vol%): 14,5
    Gesamtsäure (g/l): 4,9
    Schweflige Säure frei (mg/l): 27
    Schweflige Säure ges. (mg/l): 69
    Weinstil: Barrique
    © Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.
    Preis: 25,95 € (UVP)
    (34,60 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
     
    Art.-Nr.: 15944.17
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.