t_responsepage: artikel_direkt.htm

    Spätburgunder AUS DEN LAGEN QW Pfalz 2020 Christmann

    Die Trauben für diesen herrlichen Spätburgunder stammen aus Gimmeldinger (Kapellenberg) und Mußbacher (Eselshaut) VDP.ERSTEN LAGEN sowie abgestufte Fässer aus den Crus in Gimmeldingen und Königsbach. Sie vereinen die einzigartige Struktur und Finesse ihrer Herkunft. Der Ausbau erfolgt für 18 Monate im Holzfass, dabei wird 20% neues Holz eingesetzt. Die Nase wird dominiert von roten Beeren wie Himbeere, Cranberry und Sauerkirsche. Im Hintergrund sind auch Aromen von Orangenschalen erkennbar. Am Gaumen fein und elegant und sehr ausgewogen mit einer herrlich saftigen Textur und fein verwobenen Tanninen. Frankophil mit Pfälzer Charme.

    Prämierung
    JG 2020 93/100 Punkte Parker, 92+/100 Punkte FALSTAFF
    Erzeuger
    Christmann - Gimmeldingen Christmann - Gimmeldingen
    Anbaugebiet
    Pfalz
    Rebsorte
    Spätburgunder
    Jahrgang
    2020
    Temperatur
    16-18°
    Lagerzeit
    jetzt + 5-6 Jahre
    Weinart
    Rotwein
    Land
    Deutschland
    Qualität
    Qualitätswein
    Geschmack
    trocken
    Passt zu
    gebratener Kalbsleber mit Äpfeln und Zwiebeln, mittelreifem Hartkäse
    Weinanalyse
    Kontrolle durch: DE-ÖKO-003
    Anbauverband: Respekt
    Restzucker (g/l): 0,2
    Vorh. Alkohol (Vol%): 12,8
    Gesamtsäure (g/l): 5,6
    Schweflige Säure frei (mg/l): 23
    Schweflige Säure ges. (mg/l): 81
    Weinstil: Holzfass
    © Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.
    Preis: 29,00 €
    (38,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
     
    Art.-Nr.: 58110.20
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6 v
     

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.