Babalú von Orsogna

eine klassische Kooperative in den Abruzzen, die bis heute eine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die klein strukturierte Landwirtschaft der Gegend hat. Mit dem Verkauf jeder Flasche Wein aus dem Projekt wird die Bauernhof-Werkstätte Babalùe mit 0,20€ unterstützt.

Ein berührendes Projekt

Babalù bietet Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen Beschäftigungsmöglichkeiten in einem 'normalen' Arbeitsumfeld und dadurch mehr Autonomie und Unabhängigkeit. Das Weinetikett spiegelt die gezeichneten Träume der Kinder wider und der Wein ist köstlich: Dunkle Farbe, kräftige Beerenfrucht, Brombeeren, Trockenfrüchte und etwas Schokolade. Extrem eingängig und lang im Abgang.

Hier gehts zu den Weinen.