t_responsepage: artikel_direkt.htm

    Château Micalet Haut-Médoc AOC 2018

    Grand Cru Classé, Cru Bourgeois, Cru Artisan oder Cru Paysan. Die Welt der Bordeaux-Crus ist verwirrend vielfältig. Während die Châteaus der Großen Gewächse traditionell im Besitz reicher Aristokraten waren, repräsentierten die Crus Bourgeois das aufsteigende Bürgertum. Und sogar die kleinen Handwerker, die „Artisans“, durften ihre kleinen Weingüter haben. Im Falle von Micalet war dessen erster Besitzer, Jean Péraud, im Hauptberuf Konditormeister, der im Nebenerwerb seine Reben pflegte. Grundehrlicher Médoc mit hohem Cabernet-Sauvignon-Anteil und immer auch etwas Petit Verdot: ziemlich robust, mit gekonntem Holzeinsatz, straffer Säure und feinkörnigem Tannin.

    Erzeuger
    Micalet - Cussac Fort Médoc Micalet - Cussac Fort Médoc
    Anbaugebiet
    Haut-Médoc
    Rebsorte
    Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
    Jahrgang
    2018
    Temperatur
    18°
    Lagerzeit
    jetzt + viele Jahre
    Weinart
    Rotwein
    Land
    Frankreich
    Qualität
    Qualitätswein
    Geschmack
    trocken
    Passt zu
    Rouladen, Rehkeule gespickt
    Weinanalyse
    Kontrolle durch: FR-BIO-01
    Anbauverband:
    Restzucker (g/l): 0,1
    Vorh. Alkohol (Vol%): 12,9
    Gesamtsäure (g/l): 4,1
    Schweflige Säure frei (mg/l): 14
    Schweflige Säure ges. (mg/l): 52
    Weinstil: Holzfass
    © Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.
    Preis: 20,95 €
    (27,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
     
    Art.-Nr.: 16300
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q v

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.