t_responsepage: artikel_direkt.htm

    Szamorodni Sweet DOP 2017 Tokaj-Hétszölö 0,5l

    Der Begriff Szamorodni stammt aus dem Polnischen und geht auf eine Zeit zurück, als die Polen die größten Tokajer-Trinker in Europa waren. Heute ist es eine historische Tokajer Weinbezeichnung und bedeutet etwa „angeboren, natürlich“. Dies bezieht sich darauf, dass keine Auslese der Beeren erfolgt und reife Beeren gemeinsam mit edelfaulen Beeren verarbeitet werden. Er muss zwei Jahre reifen, davon mindestens ein Jahr im Holzfass. Szamorodni kann trocken oder süß ausgebaut werden. Unser süßer Édes Szamorodni von Hétszölö bringt fast 100 g/l Restzucker auf die Waage und hat dennoch ein harmonisches Gleichgewicht von Süße und Körper. Strohgelb in der Farbe, im Aroma fein und würzig. Ein Hauch von Aprikosen, Rosinen und Anklänge von Mandeln. Nicht nur für Desserts eine schöne Begleitung, passt auch zu Käse und aromatischen Gerichten.

    Prämierung
    JG 2017 Gold PAR Internationaler Bioweinpreis 2019
    Erzeuger
    Tokaj-Hétszőlő Tokaj-Hétsz?l?
    Anbaugebiet
    Tokaj
    Rebsorte
    Furmint
    Jahrgang
    2017
    Temperatur
    8-10°
    Lagerzeit
    jetzt + 6-7 Jahre
    Weinart
    Dessertwein
    Land
    Ungarn
    Qualität
    Qualitätswein
    Geschmack
    süß
    Passt zu
    Desserts, Blauschimmelkäse
    Weinanalyse
    Kontrolle durch: HU-ÖKO-02
    Anbauverband:
    Restzucker (g/l): 95,9
    Vorh. Alkohol (Vol%): 11,5
    Gesamtsäure (g/l): 6,4
    Schweflige Säure frei (mg/l): 16
    Schweflige Säure ges. (mg/l): 154
    Weinstil: edelsüß
    © Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.
    Preis: 18,95 €
    (37,90 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
     
    Art.-Nr.: 49115
    Volumen: 0,5l
    Pfand: nein
    Q P v

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.