t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Navarrsotillo

Spanien | La Rioja

Auch heute ist biologischer Gemüseanbau bis hin zur Veredelung zu feinen Tapas noch Teil der Aktivitäten von Andrés Serrano, einst war er damit Vorreiter in seiner Region. Parallel wuchs, sicher naheliegend mitten in La Rioja, das Interesse am Weinbau. Aus den ersten geerbten Weinbergen ist ein ansehnliches Weingut gewachsen, das heute mit neuen Projekten die Zukunft der nächsten Generation plant. Einmalig und bezaubernd sind die mächtigen, mehr als 100 Jahre alten Garnacha-Rebstöcke auf dem Hochplateau über Andosilla. Andrés ist ein Riesenkerl. Angesichts dieser beeindruckenden Weinstock-Ikonen wirkt er plötzlich geradezu demütig. Wie viele der jüngeren Riojawinzer haben sich die Brüder Serrano vom traditionellen, oxidativen und holzbetonten Stil der Region gelöst. Sie respektieren die Tradition, indem sie den bewährten Rebsorten wie Tempranillo, Garnacha, Graciano oder Mazuelo den Vorzug geben. Der Einsatz von Holzfässern spielt eine etwas zurückhaltendere Rolle als früher, das wirkt sich positiv auf die Fruchtigkeit der jungen Weine aus. Modernität praktizieren die Serrano-Brüder auch beim Outfit: Mit 'Antoñita Puñuelos' haben sie augenzwinkernd jungen modernen Rioja farbenfroh und fröhlich verpackt. Ihre klassische Range reicht vielstufig vom 'Noemus' Joven und einem brandneuen ersten Demeter-Rioja über die ausgewogene 'Magister Bibendi' Crianza, dem Granacha aus den 100-jährigen Rebstöcken bis zur edlen Gran Reserva in ansprechender Ausstattung.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 100358
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Andrés und José Ramón Serrano Arriezu
Region
La Rioja
Anbauverband / Biokontrolle
/ ES-ECO-027-RI
Rebsorten
Tempranillo, Garnacha, Mazuelo, Viura

Weine dieses Winzers

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.