t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Domaine des cinq Autels

Frankreich | Normandie

Herr Pitrou macht noch echten Normandie-Cidre. Die Äpfel stammen von den alten, urigen Sorten, die diese herbe Landschaft prägen. Die gezielte Auswahl der Sorten bestimmt den Charakter des Endprodukts: 10-15% mit herb-bitteren Noten, 10-15% säuerliche und 70-80% süßliche, aromatische Äpfel. Der pure Saft wird im modernen, auf 10 Grad temperierten Keller im Edelstahltank vorgeklärt und anschließend langsam im Holzfass vergoren. Die Gärung setzt sich wie bei einem guten Sekt in der Flasche fort, was sich auch in einer leichten natürlichen Trübung ausdrückt. Der Geschmack ist herzhaft, authentisch und geprägt vom Charakter der alten Apfelsorten. Er hat wenig gemeinsam mit den modernen, pappigen Cidres aus industrieller Produktion, die eher an eine gesüßte Apfelschorle erinnern und leider auch im Biobereich heute üblicherweise verkauft werden.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 101132
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Jean-René Pitrou
Region
Normandie
Anbauverband / Biokontrolle
-/FR-BIO-10 Qualité France
Rebsorten
Alte Apfelsorten: Bédan, Douce Coet Lignée, Clos Renaud, Doux Vére de Carrouges

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.