t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Viticultores Lonecesario

Spanien | Valencia

Kleinod im Naturschutzgebiet. Seine eigenen Reben bearbeiten, die eigenen Trauben ernten und den eigenen Wein keltern, das war Diego Fernández, der bei einigen sehr guten spanischen Betrieben (unter anderem auch bei Enguera) als Berater tätig ist, schon immer ein Herzensanliegen. Westlich von Valencia in der winzigen 80-Einwohner-Gemeinde Casas del Rey und mitten im Naturschutzgebiet Hoces del Gabriel hat er sich diesen Traum erfüllt. Die im Schnitt 45 Jahre alten Reben werden behutsam geführt, im Keller wird nur minimal in den Prozess der Weinwerdung eingegriffen. Für einen Önologen keine Selbstverständlichkeit. Dank unserer freundschaftlichen Beziehung zu Diego sind wir unter den ersten Exportkunden, die in den Genuss dieses besonderen Weins kommen.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 115352
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Region
Anbauverband / Biokontrolle
Rebsorten

Weine dieses Winzers

LAS AVES DE PASO Tinto Valencia DO 2019 Fernández Pons

Wunderbar saftig und vielschichtig, dicht, mit Aromen von zarter Bitterschokolade, vermengt mit Holundergelee und Cassis. Den Namen 'aves de paso' (zu deutsch: die Zugvögel) bezieht der Wein, dessen Reben inmitten des Naturparks 'Hoces del Gabriel' wachsen, von einem unmittelbar angrenzenden Schutzgebiet für Zugvögel.
Preis:
7,50 €
(UVP)
(10,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 35035
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.