t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Terres de Sable

Frankreich | Sable de Camargue

Sables de Camargue. Das klingt wie Ferien in Südfrankreich. Im Herzen der Petite Camargue, in der Nähe des alten Kreuzfahrerhafens Aigues-Mortes liegt das Weingut zwischen Salinen, Kanälen, Sanddünen, Pferden und Stieren. Eine Landschaft, die Maler, Schriftsteller und eben auch Winzer inspiriert hat. So auch die Familie Barbier, die das Weingut seit 1972 biologisch bewirtschaftete. Alle Rebflächen sind qualitätsfördernd dicht bestockt. Eine wasserspeichernde Tonschicht unter den von der Rhône angeschwemmten Mineralsandböden schützt die Reben vor dem salzigen Grundwasser und speichert den Niederschlag. Ende 2018 haben die Barbiers ihr Weingut nun aus Altersgründen schweren Herzens abgegeben. Die Familie Leygne führt es seitdem mit Hilfe des international erfahrenen Önologen Fabien Gaston vorbildlich weiter.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 120264
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Frederique Gilloux
Region
Languedoc
Anbauverband / Biokontrolle
Sudvinbio / FR-BIO-01 ECOCERT
Rebsorten
Grenache, Merlot, Chardonnay

Weine dieses Winzers

NUITS BLEUES Rosé Sable de Camargue IGP 2019/2020 Domaine Terres de Sable

Eine Zeit lang stand Grenache Gris auf der Liste der unerwünschten und daher zu rodenden Rebsorten. Unverständlich, wenn wir diesen herrlichen Rosé betrachten. Die Sorte geht eine perfekte Symbiose mit Grenache Noir ein. Ganz zart lachsfarben, nicht so beerenfruchtig, sondern elegant würzig zeigt er einen ganz eigenen überaus angenehmen Charakter.
Preis:
8,50 €
(UVP)
(11,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 15775
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q 6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.