t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Weingut Sturm

Deutschland | Mittelrhein

Ein Geheimtipp am Rheinkilometer 614. In den Steillagen von Leutesdorf am Mittelrhein liegt das noch junge Weingut Sturm. Anfangs noch ganz unbekannt, hat es sich inzwischen seinen Platz am nördlichen Mittelrhein erobert. Der gelernte Wirtschaftsjournalist Martin Sturm beschäftigt sich seit dem Jahr 2003 intensiv mit dem Weinbau. Alles begann schrittweise: Der Redakteur Martin Sturm absolviert zunächst ab 2003 nebenberuflich eine Berufsausbildung zum Winzer, die er 2005 mit der Gesellenprüfung abschließt. Außerdem betreibt er, sozusagen zum Üben, ein Mini-Weingut im Nebenerwerb, gemeinsam mit seinem alten Freund Marco Hofmann. Dann fällt der Entschluss, den nächsten Schritt ganz in die Selbstständigkeit zu gehen: Im Herbst 2010 beginnen die Vorarbeiten in Leutesdorf am nördlichen Mittelrhein. Eineinhalb Jahre später stellt Martin Sturm seinen ersten Jahrgang 2011 vor. Inzwischen ist ein breites Sortiment erhältlich. Das Terroir der steilen Schieferhänge, die sich vor Millionen Jahren in das Rheintal geschnitten haben, kommt in den Weinen regelmäßig so zur Geltung, wie sie sich das zu Beginn vorgestellt und gewünscht haben. Damit verbunden ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Weinbergen. Was können sie im Jahreslauf leisten und wie geht man damit später im Keller um? Das Ergebnis sind charaktervolle und ausdrucksstarke Weine.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 120283
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Martin Sturm
Region
Mittelrhein
Anbauverband / Biokontrolle
ECOVIN / DE-ÖKO-039
Rebsorten
Riesling ca 2,5 ha Pinot Noir ca 1 ha

Weine dieses Winzers

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.