t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Château de l'Hospital

Frankreich | Graves

Gastfreundliches Bordeaux. Seinen Namen hat das Weingut von Jacques de L’Hospital, seines Zeichens Berater des Königs. Sein Schwiegersohn und ebenfalls königlicher Berater, Jean-Jacques Fournier de la Chapelle, erbaute das neo-lassizistische Château 1787 (zwei Jahre vor der Französischen Revolution!) zu Ehren seiner Gemahlin Anne Catherine, der ersten Dame de L’Hospital. Nach langen Jahren des Dornröschenschlafs erweckten die neuen Besitzer Florent und Brigitte Battistella 2012 das Anwesen zu neuem Leben. Der Selfmade-Unternehmer, eigentlich aus der Elektrotechnik kommend, investiert heute in so unterschiedliche Bereiche wie Luftfahrt, Schlauchboote, Gastronomie und eben auch Wein. In Portets, gut 25 km südlich vom Stadtzentrum Bordeaux entfernt, werden seit 2017 etwa 37 ha biologisch bewirtschaftet, seit 2020 biodynamisch. Cabernet Sauvignon und Merlot stehen hier auf den für Graves typischen Kieselstein-Böden und dominieren den Rebsortenspiegel. Aber was wäre ein Graves-Château ohne seine Weißweine? Uns jedenfalls haben sie beim ersten Probieren sogar noch ein bisschen besser gefallen als die Roten.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 120768
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Florent Battistella
Region
Bordeaux
Anbauverband / Biokontrolle
/ FR-BIO-01
Rebsorten
Merlot 21 ha / Cabernet Sauvignon 11 ha / Malbec 0,5 ha / Petit Verdot 1 ha Sauvignon Blanc 2 ha / Sémillon Blanc 1,5ha

Weine dieses Winzers

Château de L’Hospital Graves Blanc AOC 2019

Typisch weißer Graves. Cuvée zu jeweils 50 Prozent aus Sémillon und Sauvignon Blanc. Teilweise im Barrique vergoren und mit langem Lager auf der Feinhefe. Dezente goldene Reflexe im Glas, nussige Noten, Vanille und Röstaromen in der Nase. Cremig am Gaumen, reife tropische Frucht. Sehr guter, überhaupt nicht aufgesetzter Holzeinsatz, wie man es sich von einem anspruchsvollen weißen Bordeaux wünscht. Ein Wein, der uns in unserem Sortiment noch gefehlt hat.
Preis:
14,95 €
(UVP)
(19,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16652
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Dame de L’Hospital Graves Rouge AOP 2017/2019

Der kleinere der beiden Rotweine des Weinguts fällt zugänglicher und fruchtiger als der Hauptwein Château de L’Hospital aus. Fast zur Gänze aus Merlot gekeltert, mehrheitlich im Stahltank ausgebaut, mit einem kleinen Anteil aus dem Barrique. Saftig, fast süffig und sehr eingängig. Anne Catherine de L’Hospital, die erste Dame de L’Hospital, hätte ihre Freude daran.
Preis:
11,95 €
(UVP)
(15,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16655
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Château de L’Hospital Graves Rouge AOC 2017

Komplexe Cuvée aus mehrheitlich Merlot und kleineren Anteilen von Cabernet Sauvignon, Petit Verdot sowie Malbec. Einjähriger Ausbau in 300 Liter Holzfässern, davon gut ein Drittel als Erstbelegung. Deutlich Röstaromen nach Kakao und Mokka in der Nase, dazu erdige Noten, Paprika, Heidelbeersaft und Hagebutte. Schöne Extraktsüße, feinkörniges Tannin, gute Länge und einiges an Potential.
Preis:
18,95 €
(UVP)
(25,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16658
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.