t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Weingut Lanz

Deutschland | Bayern Bodensee

Ganz schön mutig! Ganz schön innovativ! Im kleinen, aber feinen Anbaugebiet Bayerischer Bodensee liegt das Weingut Lanz in Nonnenhorn. Es ist Teil eines Obstbau-Mischbetriebs, schon seit 1995 wird hier nach Bioland-Richtlinien angebaut. Für den Wein ist der junge Benjamin Lanz zuständig. Die Familie Lanz hat sich ganz auf den Anbau von pilzwiderstandsfähigen Rebsorten spezialisiert. In dieser Konsequenz ist und das noch nicht begegnet. Gut so, denn pilzwiderstandsfähige Rebsorten sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sie sind gekonnt verarbeitet auch klassischen Sorten ebenbürtig. Viele Winzer 'probieren Mal eine Sorte aus'. Benjamin Lanz hingegen schenkt diesen Sorten seine ganze Aufmerksamkeit. Die Trauben wachsen in einem wunderbar artenreichen Umfeld mit See- und Säntisblick. Benjamin Lanz glaubt an sie und vertraut ihrer Qualität, entsprechend zurückhaltend greift er in die Prozesse der Weinwerdung im Keller ein. Er sieht sich dort eher als Begleiter. Die Jungweine bekommen genügend Zeit, sich in Ruhe zu entwickeln. So entstehen charaktervolle Weine mit viel Mineralität und Tiefgang, wie man sie am Bodensee selten findet. Die Falstaff Verkoster waren überrascht und begeistert, sie vergaben praktisch durchgängig 90 Punkte und mehr für die überzeugende Kollektion des Hauses Lanz.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 122562
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Ingeborg und Benjamin Lanz
Region
Bayerischer Bodensee
Anbauverband / Biokontrolle
Bioland /DE-ÖKO-006
Rebsorten
PiWi-Rebsorten: Solaris, Johanniter, Muscaris, Cabernet Blanc, Pinotin, Cabertin

Weine dieses Winzers

Kalimbula 2021 Lanz

Feine Weißweincuvée aus Solaris und Johanniter. Eine fruchtige Nase von Weißen Johannisbeeren und Ingwer gepaart mit etwas weißem Pfeffer. Am Gaumen kommen reife gelbe Früchte dazu und eine frische Salzigkeit. Ein Trinkvergnügen der puren Art. Wie eine frische Brise, die vom See herüber streicht.
Preis:
12,95 €
(UVP)
(17,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 56500
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Johanniter 2020/2021 Lanz

Johanniter ist eine 1968 gezüchtete pilzwiderstandsfähige Weißweinsorte, eine Kreuzung aus Riesling, Ruländer und Gutedel. Typische florale Johanniternase, roter Apfel, eine dezente Muskatnote, Holunderblüten und Akazie. Am Gaumen mit Dichte, herzhafter Säure und feinen fruchtigen Noten von Williamsbirnen. Ein vielseitig verwendbarer Wein, auf der Terrasse wie bei Tisch.
Preis:
13,95 €
(UVP)
(18,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 56505
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Cabernet Blanc 2020/2021 Lanz

Auch die Rebsorte Cabernet Blanc gehört zur Gruppe der pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (PIWI), sie ist eine der jüngsten Rebsorten, die es in den professionellen Anbau geschafft haben. Gezüchtet wurde sie 1991 von Valentin Blattner, ihr Charakter erinnert an Sauvignon Blanc. Vergessen Sie die etwas unglückliche und verwirrende Namensgebung! Hochfeines Bukett von reifem Cassis, Maracuja und Weißdorn. Am Gaumen kernig, Weiße Johannisbeeren und Zitronen. Schöne Dichte, trocken-geschmeidiger Abgang.
Preis:
15,95 €
(UVP)
(21,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 56510
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.