t_responsepage: artikel_direkt.htm

    Riesling RIED KELLERBERG Federspiel 2018/2019 Schmidl

    Der Begriff Federspiel kommt aus der Falkenjagd und bezeichnet nach den Richtlinien der 'Vinea Wachau' mittelschwere Weine mit einem (natürlichen) Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5%. Klare Struktur mit feinziselierter Säure, Mineralität, einer vollen Bandbreite an Aromen (saftiger, roter Apfel, Zitrusschale, Vanille, geriebene Haselnuss) und Cremigkeit zeichnen diesen Riesling aus einer der besten Lagen der Wachau aus.

    Erzeuger
    Schmidl - Dürnstein Schmidl - Dürnstein
    Anbaugebiet
    Wachau
    Rebsorte
    Riesling
    Jahrgang
    2018
    Temperatur
    10-12°
    Lagerzeit
    jetzt + 1-2 Jahre
    Weinart
    Weißwein
    Land
    Österreich
    Qualität
    Qualitätswein
    Geschmack
    trocken
    Passt zu
    warmen Vorspeisen, Kalbsbraten
    Weinanalyse
    Kontrolle durch: AT-BIO-301
    Anbauverband: Vinea Wachau
    Restzucker (g/l): 4
    Vorh. Alkohol (Vol%): 12,8
    Gesamtsäure (g/l): 4,9
    Schweflige Säure frei (mg/l): 34
    Schweflige Säure ges. (mg/l): 116
    Weinstil: ausgewogen
    © Peter Riegel Weinimport GmbH. Die Weinanalyse stellt lediglich einen Durchschnittswert dar.
    Preis: 14,95 € (UVP)
    (19,93 € / Liter)
    inkl. 16% MwSt, zzgl. Versand
     
    Art.-Nr.: 46115
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    v

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.