t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Weingut A. Christmann

Deutschland | Pfalz

Große Weine, die geprägt sind durch die wunderbare Landschaft der Pfalz, das Klima und die einzigartigen Böden. Das ist die Berufung von Familie Christmann seit mehr als 200 Jahren. Heute führen Vater Steffen und Tochter Sophie mit Unterstützung durch Großvater Fritz das Weingut. Steffen Christmann ist als anerkannter Topwinzer seit 2007 Präsident des VDP. Bereits seit 2004 werden die Weinberge aus Überzeugung biologisch und mittlerweile auch biodynamisch bewirtschaftet. 2015 hat sich Steffen zudem der auf Biodynamie spezialisierten Gruppe RESPEKT angeschlossen. Sophie bringt dank ihres Studiums und Erfahrungen in weltweiten Weingütern seit 2018 neue Ideen mit ein. Was die Generationen vereint ist die gemeinsame Leidenschaft für traditionell erzeugte Weine, die ihr Terroir widerspiegeln. Die Qualität der Weine kommt auch bei diesem Topweingut in erster Linie aus den Weinbergen und dort aus hervorragenden und eindeutig in vier Stufen hierarchisierten Lagen. Vor allem die Weine aus den Großen Lagen brauchen bei Christmanns immer ein wenig Zeit. Die Lage Idig hat es uns besonders angetan. Wir lagern daher bewusst auch etwas reifere Jahrgänge, damit Sie schon heute in den vollen Genuss dieser außergewöhnlichen Gewächse kommen. Unter dem sicher zeitgemäßen Motto weniger ist mehr haben die Christmanns ihr Sortiment neu geordnet. Die Gutsweine sind verschwunden, die entsprechenden Flächen dienen nun der Sektherstellung oder sie sind verpachtet. AUS DEN LAGEN sind klassische Zweitweine, wie wir sie beispielsweise aus Bordeaux, teilweise auch aus dem Burgund kennen.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 109619
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Steffen und Sophie Christmann
Region
Pfalz
Anbauverband / Biokontrolle
Respekt-Biodyn / DE-ÖKO-003 Lacon
Rebsorten
Riesling 15 ha, Spätburgunder 5 ha, Weißburgunder 2 ha

Weine dieses Winzers

Riesling VDP.GUTSWEIN SANDSTEIN 2020 Christmann

Steffen und Sophie Christmann haben diesen Riesling in Gutsweinqualität exklusiv für uns gefüllt. Er kommt aus einem kleinen Weinberg am Abhang des Pfälzer Walds mit über 50 Jahre alten Stöcken. Mineralisch und frisch, mit großer Sorgfalt vinifiziert. Kräuter, Rosen und Grapefruit im Duft, ausgewogen, finessenreich, mit schöner Fülle. Ein gelungener Einstieg in die Welt der Christmann-Weine!
Preis:
14,50 €
(UVP)
(19,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58105
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q P 6

Riesling AUS DEN LAGEN QW Pfalz 2021 Christmann

Die Grundlage der neuen Weinlinie AUS DEN LAGEN bilden alle gutseigenen, klassifizierten Weinberge von Christmann mit ihren Böden und Kleinklimata. Diese liegen auf einer Länge von knapp fünf Kilometern entlang des Haardtrands. Beim Riesling werden die Trauben aus den Gimmeldinger (Kapellenberg und Meerspinne), Ruppertsberger (Linsenbusch und Reiterpfad), Neustadter (Vogelsang) sowie Königsbacher (Idig und Ölberg) Lagen gelesen. Herrliche Noten von reifem Kernobst in der Nase, am Gaumen sehr klassisch mit viel Druck und kalkiger Mineralität. Es gesellen sich auch Aromen von einer Kräuterwiese und Grapefruit dazu.
Preis:
19,95 €
(UVP)
(26,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58107
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6
Preis:
53,00 €
(UVP)
(35,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58107.Mag
Volumen: 1,5l
Pfand: nein
P 6

Weißburgunder AUS DEN LAGEN QW Pfalz 2021 Christmann

Das Weingut Christmann hat seine Sortimentshierarchie grundlegend geändert. Die neuen Basisweine heißen nun AUS DEN LAGEN und bilden alle gutseigenen, klassifizierten Weinberge von Christmann mit ihren Böden und Kleinklimata ab, die auf einer Länge von knapp fünf Kilometern entlang des Haardtrands liegen. Beim Weißburgunder kommen die Trauben von alten Reben im Gimmeldinger Schlössel und dem Pfarrwingert. Gärung und Ausbau erfolgen im neuen Doppelstückfass. Hocharomatisches Bukett von gelben Früchten wie Quitte und Aprikosen. Im Mund mit feinem Schmelz, Würze und viel Ausdruck. Seine fein ausbalancierte Säure sorgt für eine Eleganz, wie sie sicher nicht jedem Weißburgunder eigen ist.
Preis:
21,95 €
(UVP)
(29,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58109
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.ERSTES GEWÄCHS RUPPERTSBERGER REITERPFAD 1G 2020 Christmann

Das erste VDP.ERSTE GEWÄCHS aus dem Reiterpfad. Zum ersten Mal fließen nicht nur die Trauben aus dem als VDP.GROSSE LAGE klassifizierten Teilbereich Hofstück, sondern auch aus anderen als VDP.ERSTE LAGE klassifizierten Weinbergen wie den Gewannen Hausbrunnen und Quelle in den Reiterpfad mit ein. Das Ergebnis ist eine sehr stimmige Balance zwischen der Frische der kühleren Lagen und der Kraft und Opulenz, die aus dem Herzstück und wärmsten Teil des Reiterpfads, dem Hofstück, kommt. In der Nase etwas Earl Grey, viel Weinbergspfirsich und Quitte. Trotz Schmelz am Gaumen dennoch saftig, mit Zug und einer schönen Trinkigkeit. Auch wenn es etwas verkürzt ist: ein Erstes Gewächs mit ganz viel Großem Gewächs in der Flasche, zu einem sehr guten Preis-Genuss-Verhältnis.
Preis:
39,00 €
(UVP)
(52,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58112.20
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.ERSTES GEWÄCHS RUPPERTSBERGER REITERPFAD 1G 2021 Christmann

Wirkt robust und fest, mit einer vom Sandstein geprägten feinen erdigen Note. Der Wein liegt dicht und kraftvoll im Glas. Nicht ganz so kühle Frucht wie bei den Großen Gewächsen des Jahrgangs 2021, etwas pfalztypischer. In reizvollem Kontrast dazu steht sein spielerisches, elegantes und fein gewobenes Finale, dass durch ein Zusammenspiel aus Mineralität, gelber und weißer Frucht sowie etwas Schmelz überzeugt.
Preis:
39,90 €
(UVP)
(53,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58112.21
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE REITERPFAD-HOFSTÜCK GG 2017 Christmann

Auch im schwierigen Jahr 2017 der offenste und gelbfruchtigste Wein der Christmanns. Frosttrotzer haben einige Winzer in der Pfalz den Jahrgang genannt: das sagt schon fast alles. Neben den Frostschäden im April war es auch ein eher kühles, im Frühsommer teils ziemlich verregnetes Jahr. Mit anderen Worten ein Jahrgang, in dem man eigentlich einen etwas schlankeren Reiterpfad erwarten dürfte. Doch der Reiterpfad bleibt sich auch im Jahr 2017 treu. Das zeigt sich heute nach einigen Jahren der Flaschenreife besonders gut. Goldgelb im Glas, mit viel Rieslingwürze, reifer Mango, hellem Tabak und Weinbergspfirsich in der Nase. Am Gaumen dann ganz dicht, eine Textur, die man fast kauen kann, so dicht und cremig ist der Wein. Die typische Bundsandstein-Mineralik der Lage kommt unterschwellig immer wieder durch und sorgt für zusätzlichen Druck. Potential für weitere viele Jahre.
Preis:
50,00 €
(UVP)
(66,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58113.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE IDIG GG 2020 Christmann Holzkiste

Der 2019er Idig war einer der großen trockenen Weine dieses Spitzenjahrgangs in Deutschland, von der Weinkritik teilweise hymnisch gefeiert. Auch der 2020er ist ein großer Wein, fast auf Augenhöhe und ganz auf Potential und Lagerfähigkeit vinifiziert. Im Moment noch sehr dezent in der Nase, stark von Spontinoten geprägt, braucht er viel Luft. Dann kommen Blutorangen, Blütenhonig, Limetten und geriebener Stein in der Nase. Sehr saftig und dennoch jetzt schon mit viel Cremigkeit, unterlegt von der typischen kalkigen, rauchigen Mineralik der Lage.
Preis:
75,00 €
(UVP)
(100,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58115.20
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE IDIG GG 2021 Christmann

In der Nase ein Hauch Kräuter und etwas Mandel. Sehr vornehm und eher etwas zurückhaltend. Im Mund aber jetzt schon eine wunderbar harmonische Säure, perfekte Balance und eine von feiner Salzigkeit begleitete Eleganz. Etwas helle Frucht, kalkige und rauchige Noten sowie eine dezente Cremigkeit runden das Geschmackserlebnis ab. Ein fesselnder Riesling, der mit dem 2019er IDIG auf Augenhöhe ist.
Preis:
75,90 €
(UVP)
(101,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58115.21
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE MEERSPINNE IM MANDELGARTEN GG 2017 Christmann

2017 war aufgrund von Frost und Hagel nicht nur mengenmäßig ein schwieriges Jahr für viele Winzer. Dann noch ein stellenweise verregneter Sommer, der gerade Biobetriebe und konsequenter Biodynamiker wie Christmanns vor große Herausforderungen stellte. Aktuell präsentiert sich die Meerspinne von ihrer sehr zugänglichen Seite: erste Reife, eine gewisse Opulenz und Fülle, viel Birne und roter Apfel. Rauchige Noten von geriebenem Stein in der Nase. Walnuss, zerlassene Butter und Kräuterwürze am Gaumen, druckvoll durch seine Mineralität und einen moderaten Gerbstoffeintrag.
Preis:
49,00 €
(UVP)
(65,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58117.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE MEERSPINNE IM MANDELGARTEN GG 2018 Christmann

Das Alter der Reben in der Meerspinne liegt bei durchschnittlich 25 Jahren. Die Lese erfolgt selektiv per Hand in kleine Kisten. Eine kurze Maischestandzeit von drei bis sechs Stunden sorgt für zusätzliche Komplexität, mehr Textur und auch einen moderaten Gerbstoffeintrag. Die Moste werden spontan im großen Holzfass vergoren und lagern bis zur Abfüllung mehrere Monate auf der Feinhefe. Auch im warmen Jahrgang 2018 ein erstaunlich gradliniger, frischer Riesling aus der besten Lage Gimmeldingens. In der Nase dezente Noten von gelber Frucht und Honig, etwas Kräuter dabei. Am Gaumen komplex, dicht und fast schon etwas puristisch in seiner salzigen Mineralität.
Preis:
53,00 €
(UVP)
(70,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58117.18
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE MEERSPINNE IM MANDELGARTEN GG 2019 Christmann

Schon in der Jugend ein Wein, der eine große Ruhe ausstrahlt: nicht so monumental wie der Idig, aber schon etwas fülliger als der Reiterpfad. Gerade im Ausnahmejahrgang 2019 mit einem wunderbar ausgewogenen, fast perfekten Verhältnis von Frucht, Schmelz und Mineralität. Eine Ausgewogenheit, die sich durch den gesamten Wein zieht. Floral und rieslingwürzig in der Nase: Stroh, Wiesenkräuter und weiße Blüten. Amalfi-Zitronen, Minze und Blutorange, reife Säure und salzige Kalkstein-Mineralität im Glas.
Preis:
59,00 €
(UVP)
(78,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58117.19
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE MEERSPINNE IM MANDELGARTEN GG 2020 Christmann

2020 im Windschatten von 2019. Jetzt in der jugendlichen Phase noch sehr auf der kargen, kalkigen Seite, fast puristisch. Geriebener Stein und helle Blüten in der Nase, Steinobst, dezente Röstnoten und viel Zitrik am Gaumen. Die Cremigkeit noch im Hintergrund, dafür viel kandierte, salzige Zitrusfrüchte. In 2020 für viele Weinkritiker (fast) auf Augenhöhe mit dem ikonischen Idig.
Preis:
63,00 €
(UVP)
(84,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58117.20
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE GIMMELDINGER MEERSPINNE GG 2021 Christmann

Ein Wein mit ganz interessanter innerer Spannung. In der Nase eher feingliedrig und von Mineralität geprägt, eine gewisse Reife lässt sich erahnen, sie wirkt einladend und freundlich. Am Gaumen dann überraschend kühl, die Salzigkeit und der Feuerstein werden von einem Anflug von gelber und weißer Frucht begleitet. Sehr frisch mit straffem Abgang.
Preis:
63,90 €
(UVP)
(85,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58117.21
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Spätburgunder VDP.GUTSWEIN SANDSTEIN 2018 Christmann

Typischer Pinot aus dem Hause Christmann exklusiv für uns gefüllt, geprägt von Aromen dunkler Waldfrüchte, Himbeeren, Erdbeermarmelade und einer interessanten Rauchigkeit. Vom Kalkboden hat er seine Komplexität, vom Sandstein seine fruchtigen Noten und sein Säuregerüst. Dezente Holznote vom einjährigen Ausbau in gebrauchten Fässern. Guter und vor allem ernst zu nehmender Vertreter der neuen deutschen Rotweingeneration mit Anleihen im Burgund.
Preis:
18,50 €
(UVP)
(24,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58130
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q P 6

Spätburgunder VDP.GUTSWEIN 2017 Christmann

Typischer Pinot aus dem Hause Christmann, geprägt von Aromen dunkler Waldfrüchte, Himbeeren, Erdbeermarmelade und einer interessanten Rauchigkeit. Vom Kalkboden hat er seine Komplexität, vom Sandstein seine fruchtigen Noten und sein Säuregerüst. Dezente Holznote vom einjährigen Ausbau in gebrauchten Fässern. Guter und vor allem ernst zu nehmender Vertreter der neuen deutschen Rotweingeneration mit Anleihen im Burgund.
Preis:
18,50 €
(UVP)
(24,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58130.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Spätburgunder VDP.GROSSE LAGE IDIG GG 2015 Christmann

Sicher noch nicht so burgundisch wie die aktuellen Jahrgänge, nicht nur was die Flaschenform betrifft (Schlegelflasche!). Im besten Sinne etwas mehr deutscher Spätburgunder als burgundischer Pinot, gerade beim Holzeinsatz. Unglaublich würzig in Nase und Gaumen: Zedernholz, kalter Rauch, Brasiltabak, getrockneter Rosmarin und süßliche Minze. Dazu reife Pflaumen und dunkle Kirschen, etwas Nougat und geröstete Nüsse. Jetzt bietet sich ein gutes Trinkzeitfenster: das Holz hat sich bereits schön integriert, die Frucht ist noch immer sehr prägnant und frisch. Wenn er auch noch Potential für viele weitere Jahre da ist, macht er im Moment einfach ziemlich viel Freude. Gerade die etwas älteren Jahrgänge standen immer im übermächtigen Schatten des großen Bruders Riesling. Dass der rote Idig aber in jedem Fall eine Entdeckung Wert ist, zeigt der 2015er Spätburgunder im jetzigen Stadium wirklich gut.
Preis:
70,00 €
(UVP)
(93,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58140.15
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Spätburgunder VDP.GROSSE LAGE IDIG GG 2018 Christmann

Man darf doch auch Mal schwärmen? Was für eine wunderschöne Nase dieser Spätburgunder hat. Unglaublich einladend: sehr floral, mit genau dem richtigen Maß an Holzwürze und Rauchigkeit und viel reifen, süßen Kirschen. Die Körnung der Tannine ist perfekt, viel Schmelz am Gaumen, fast schon sahnig. Ganz viel reife rote Frucht: Waldbeeren, Kirschen, rote Johannisbeeren. Dazu kräutrig-würzige Noten, die Frische hineingeben und eine unterliegende feine Mineralik, die zusätzliche Komplexität bringt. Ein Wein, der das Kunststück vollbringt, filigran und kraftvoll zugleich zu sein. Einfach wunderschön.
Preis:
80,00 €
(UVP)
(106,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58140.18
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Spätburgunder VDP.GROSSE LAGE IDIG GG 2019 Christmann

Spätburgunder steht im Idig auf insgesamt nur rund 0,8 ha, verteilt auf zwei Parzellen im oberen Teil des Weinbergs. Ein Gros der Rebstöcke wurde 1977 gepflanzt, seit 2008 ergänzt um eine kleinere Fläche, die mit französischen Klonen bestückt wurde. Wie alle Weine der Christmanns spontanvergoren, 25 % davon als Ganztrauben. Im Keller Barriqueausbau, mit einem nur 10%igen Anteil an neuem Holz. Viel rote Johannisbeeren, dunkle Kirschen und Nougat in der Nase. Unglaublich saftig und frisch am Gaumen, etwas Menthol. Feinkörnige Tannine erster Güte, was die Textur des Weins aber am meisten prägt, ist sein prägnante Mineralik: Unglaublich viel Grip und Druck, phasenweise schon adstringierend, so präzise und so prägnant in seiner Mineralität ist der.
Preis:
89,00 €
(UVP)
(118,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58140.19
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Riesling Auslese RUPPERTSBERG 2017 Christmann 0,5l

Wie der Name schon sagt, wird bei einer Auslese nur das beste Lesegut verarbeitet, die Trauben reifen länger am Stock als sonst üblich, um ein besonders hohes Mostgewicht zu erreichen. Das gelingt nur in Ausnahmejahrgängen, wenn die Witterung in der Endphase der Lesezeit mitspielt. Intensives, fruchtbetontes Bukett von gelben Früchten wie Aprikose und Pfirsich, ein grandioser Wein mit beeindruckender Intensität und Klarheit. Die Edelsüße und die Vitalität der Säure verhelfen dem Wein zu langer Haltbarkeit. Ideal geeignet als Dessertwein, zu gehaltvollem Käse oder festlichen Anlässen. Ein wahres Kleinod!
Preis:
22,95 €
(UVP)
(45,90 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 58150
Volumen: 0,5l
Pfand: nein
6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.