t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Wein- und Sektgut Keth

Deutschland | Rheinhessen

In der Nähe von Worms in Rheinhessen bewirtschaftet Familie Keth bereits seit fünf Generationen ihr Weingut. Was 1972 mit 2,5 ha und den ersten 600 Litern Wein begann, hat sich zu einem Vorzeigebiobetrieb im südlichen Rheinhessen entwickelt. Bewirtschaftet werden heute Weinberge in den unterschiedlichsten Regionen Rheinhessens und der Pfalz. So entstand ein großer Schatz aus Wissen um die Weinbergsarbeit, das Klima und die Natur, gepaart mit soliden handwerklichen Fähigkeiten. Im beeindruckenden Kreuzgewölbekeller lässt Matthias Keth seine Rotweine nach der Maischegärung traditionell im großen Holzfass reifen. Die körperreichsten liegen 10 bis 15 Monate in Barrique. Das Besondere an Rheinhessen ist die Vielfalt an Böden und die hohe Anzahl an Sonnenstunden, vor allem in den Südhanglagen des Weinguts, sie sind die südlichsten Weinberge des Anbaugebiets. Die Reben stehen bevorzugt auf Kalksteinböden. Das sorgt für ein harmonisches Zusammenspiel von Süße und Säure. In seinem Weißweinkeller gelingt es Matthias auch durch kühle und langsame Vergärung im Stahltank hervorragend, besonders klare, sehr sortentypische Weine zu keltern.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 117254
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Familie Keth
Region
Wonnegau
Anbauverband / Biokontrolle
Rebsorten
2,5ha Scheurebe 1,5ha Grauburgunder, 3ha Weißburgunder, 3,5ha Riesling

Weine dieses Winzers

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.