t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Azienda Agricola Erbaluna

Italien | Langhe, Barbera d'Alba, Barbera d'Alba Superiore, Dolcetto d'Alba, Barolo

Mit vereinten Kräften. Erbaluna, so heißt der sympathische, klassische und für piemontesische Verhältnisse angenehm unaffektierte Traditionsbetrieb der Familie Oberto, von dem wir seit unseren Ursprüngen hervorragende Weine mit viel Typizität beziehen. Wie überall im Piemont haben auch die Obertos in den letzten Jahren ihren Keller modernisiert. In ihrem Selbstverständnis bleiben sie aber (moderne) Traditionalisten. Die neuen Gärtanks helfen mit kürzeren Maischestandzeiten mehr Frucht, Aromastoffe und Farbe zu extrahieren. Die Tanninstruktur bleibt gut gebaut, wirkt aber feiner gewoben. Das macht die Weine in der Jugend freundlicher, ohne dass das Reifepotenzial darunter leidet. Konventionelle Baroloweine in vergleichbarer Qualität werden heute oft deutlich teurer gehandelt, das Preis-Qualitäts-Verhältnis ist hier optimal. Mit der Barololage Rocche dell'Annunziata verfügen die Obertos über einen besonders wertvollen Weinberg in La Morra, mitten im Barolo-Kernland. Das Reifepotenzial ihrer Baroli begeistert uns immer, wenn wir einen alten Jahrgang aus unserer Schatzkammer öffnen.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 100540
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Andrea Oberto
Region
Piemont
Anbauverband / Biokontrolle
-/IT BIO 006
Rebsorten
Barbera d'Alba, Dolcetto d'Alba, Nebbiolo/Barolo

Weine dieses Winzers

Barbera d'Alba DOC Superiore LA ROSINA 2018/2019 Erbaluna

Ganz bewusst hat Andrea für diese Variante eher die schlummernde Kraft der Rebsorte herausgearbeitet. Hier in den Langhe-Hügeln zeigt Barbera mehr Struktur und dank eines soliden Säuregerüsts auch mehr Reife- bzw. Lagerpotenzial. Der Wein wird nach der Gärung im Holz ausgebaut, in Fässern zwischen 500 und 3000l Inhalt. Etwas reifere Fruchtnoten, Himbeere, Sauerkirschkonfitüre, wunderbar weiche Tannine, auch hier ein anregendes Spiel und eine interessante Spannung, die dank der herrlichen Tannine nicht anstrengt.
Preis:
16,95 €
(UVP)
(22,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29000
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Barbera d'Alba DOC LA BETTOLA 2020 Erbaluna

Die Rebsorte erlebt zu Recht eine Art Wiedergeburt im Piemont. Die sortentypische Säure verleiht den Weinen eine interessante innere Spannung. Auch bei Erbaluna hat man in den letzten Jahren viel gelernt. Diese Variante zeigt die Sorte durch eine kühlere Vergärung und kürzere Maischestandtzeit bewusst von ihrer fruchtigeren Seite. Die Trauben gären in Edelstahltanks, eine kleine Menge lagert anschließend im großen Holzfass. Frisch gepflückte Kirschen, Rote Johannisbeere, lebhaftes, aber freundliches Säurespiel und ganz feinkörnige, angenehme Tannine.
Preis:
13,95 €
(UVP)
(18,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29005
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Dolcetto d'Alba DOC LE LISTE 2021 Erbaluna

Traubig-weinig, gute Tanninstruktur, fast cremige Dichte, ein charaktervoller Piemonteser mit richtig Power.
Preis:
11,95 €
(UVP)
(15,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29010
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Rosso SENZA SOLFITI ohne SO2-Zusatz Erbaluna

Auf vielen Weingütern sind es die anständigen, aber einfachen Weine, die ohne Schwefelzusatz ausgebaut werden. Andrea Oberto gelingt das auch bei diesem richtig vielschichtigen Rosso. Sehr eigenständige Nase mit Schiefercharakter und Trüffeln, im Mund samtig und würzig mit beeindruckender Länge und toller Struktur. Kompromissloser Weingenuss ohne Schwefel, darf ruhig etwas reifen.
Preis:
12,95 €
(UVP)
(17,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29015
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Nebbiolo delle Langhe DOC 2020 Erbaluna

Der Nebbiolo ist die Vorzeigerebsorte des Piemont. Er gedeiht nur hier so gut, nirgends sonst auf der Welt lassen sich daraus erwähnenswerte Weine keltern. Er reift hier für mindestens 12 Monate im Holzfass und baut dort die zuvor kräftige Säure ab. Gerade seine drahtige Struktur macht ihn bei Kennern beliebt. Im spannenden Kontrast dazu steht der zarte Duft nach Wildrosen und Veilchen.
Preis:
16,95 €
(UVP)
(22,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29020
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Barolo DOCG PICCOLE VIGNE 2017 Erbaluna

Im kleinparzellierten Barolo kommen die wertvollsten Weine natürlich aus den berühmtesten Lagen. Die Obertos besitzen daneben viele kleinere Weinbergparzellen, die schon mengenmäßig eine getrennte Vinifizierung nicht sinnvoll erscheinen lassen. Aus den Trauben der kleinen Weinberge wird dieser vergleichsweise zugängliche Barolo gekeltert. Er wurde für uns exklusiv gefüllt, so können wir ihn zu einem besonders günstigen Preis anbieten. Typische, zarte Veilchennase, eher geschmeidig, mit Anklängen an Tabak und schwarzen Trüffel.
Preis:
31,00 €
(UVP)
(41,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29055
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Barolo DOCG ROCCHE DELL'ANNUNZIATA 2015 Erbaluna

2015 war im Piemont ein Jahrgang der Ausgewogenheit. Reichlich Schneefall im Januar und Niederschlag im Frühjahr sorgten für ausreichende Wasservorräte in den kalkreichen Mergelböden von Andrea Obertos Toplage Rocche Dell’Annunziata. So konnte der Nebbiolo in einer der traditionsreichsten Cru-Lagen von La Morra die Sommerhitze ohne großen Stress überstehen und perfekt ausreifen. Und das bei idealen Säurewerten und einer bemerkenswerten Tanninqualität. Im aktuellen Stadium: dunkler Tabak, Kaffee, Zedernholz in der Nase, dazu noch zurückhaltend süße Heidelbeeren und Waldbeeren, die Gerbstoffe noch sehr zupackend. Es bleibt beim alten Barolo-Prinzip: Wer geduldig warten kann, wird reichlich belohnt.
Preis:
41,00 €
(UVP)
(54,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29071.15
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Barolo DOCG ROCCHE DELL'ANNUNZIATA 2016 Erbaluna

2016 gilt als großer Jahrgang im Barolo-Gebiet: ein sehr gleichmäßiger, fast idealtypischer Vegetationsverlauf in quasi der gesamten Produktionszone, wie es selten der Fall ist. Vergleiche mit den großen anderen 6er-Jahrgängen 1996 und 2006 werden gerne herangezogen. Das trifft natürlich auch auf Andrea Obertos Toplage Rocche Dell’Annunziata zu. Komplexe, variantenreiche Nase mit Noten von Teer, Lakritze, getrockneten Pflaumen und Brasiltabak. Schöne Säure, die trotz der ungeheuren Kraft dieses Weins viel Frische hineinbringt. Sehr gute Tanninqualität, feinkörnig, im jetzigen Stadium noch sehr straff, aber wir reden ja hier von einem noch jugendlichen Wein mit einem Lagerpotenzial von vielen Jahren.
Preis:
41,00 €
(UVP)
(54,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 29071.16
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.