t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Tokaj-Hétszölö Organic Vineyards

Ungarn | Tokaj

Süßes Weltkulturerbe aus Ungarn. Viele Weinregionen schmücken sich gerne mit glanzvoller Historie, was mal mehr, mal weniger zutrifft. Unbestritten sind die Tokajer Weinberge legendär und der Tokajer wird als König der Weine und Wein der Könige bezeichnet. Im Jahre 2002 wurde der ungarische Teil des Weinbaugebiets Tokaj als Kulturlandschaft in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Michel Reybier, der Besitzer des berühmten Weinguts Cos d'Estournel, kaufte 2009 das Weingut Tokaj-Hétszölö. Das Weingut verfügt über beste Lagen im Süden des Mount Tokaj und kann auf eine bewegte, fünf Jahrhunderte andauernde Weinbaugeschichte zurückblicken. Sofort begannen die neuen Besitzer das Gut nach und nach auf biologischen Anbau umzustellen. Seit 2015 werden die gesamten 55 ha ökologisch bewirtschaftet. Die Kronjuwelen sind die edelsüßen Aszú-(Ausbruch-)Weine, diese Weine gehören zu den größten Süßweinen weltweit. Da diese einige Zeit der Lagerung benötigen, bevor sie in den Verkauf kommen, gibt es derzeit leider noch keine Bioweine davon und wir müssen uns noch bis ca. 2021 gedulden. Die Wartezeit verkürzen bis dahin aber ein trockener Furmint und zwei Süßweinspezialitäten, die einen feinen Einstieg in die Welt der Tokajer bieten.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 120281
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Michel Reybier
Region
Tokaj
Anbauverband / Biokontrolle
HU-ÖKO-02
Rebsorten
Furmint(73%), Harslevelü (18%), Köverszölö (18%), Muscat (2%)

Weine dieses Winzers

Dry Furmint SELECTION DOP 2017/2018 Tokaj-Hétszölö

Furmint ist die große weiße Rebsorte Ungarns, die aus ihr gekelterten edelsüßen Weine aus der Tokajer-Region genießen Weltruf. Trocken ausgebaut, bringt sie Weine hervor, die heute zum spannendsten gehören, was die Weinwelt jenseits des Mainstream zu bieten hat. Sehr hell im Glas, Duft nach Lindenblüten und Kamille, dezente Röstaromen, reifer Apfel und Zitronensaft. Und natürlich die unvermeidlich hohe Säure, die man beim Furmint mal wirklich als rassig, fast feurig bezeichnen kann. Ein Weißwein für Entdecker!
Preis:
18,50 €
(UVP)
(24,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 49100
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q 6

Late Harvest 2016 Tokaj-Hétszölö 0,5l

Zu 100% aus Furmint gekeltert, ausgebaut für 10 Monate im Stahltank auf der Feinhefe. Herrlicher Duft von kandierten Orangenschalen und reifen gelben Äpfel. Erinnert in der Nase an Sauternes. Am Gaumen kommen nussige Aromen und Karamel dazu. Toller Einstieg in die süße Welt des Tokajers und die perfekte Begleitung asiatischer Speisen!
Preis:
15,50 €
(UVP)
(31,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 49110
Volumen: 0,5l
Pfand: nein
P

Szamorodni Sweet 2017 Tokaj-Hétszölö 0,5l

Szamorodni ist eine historische Weinkategorie von Tokaj und bedeutet 3 Puttonyos Aszú. Puttonyos bedeutet übersetzt Bütten, welche ein Fassungsvolumen von 20-22 kg haben. Es ist die traditionelle Einheit an edelfaulen Beeren (Aszubeeren), die in den Grundwein kommen. Die Menge des Grundweines beläuft sich immer auf 136,5l zu dem die Aszubeeren gegeben werden. Ausgebaut im Barrique für zweieinhalb Jahre. Strohgelb in der Farbe, im Aroma fein und würzig. Harmonisches Gleichgewicht von Süße und Körper. Ein Hauch von Aprikosen, Rosinen und Anklänge von Mandeln. Nicht nur für Desserts eine schöne Begleitung, passt auch zu Käse und aromatischen Gerichten..
Preis:
18,95 €
(UVP)
(37,90 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 49115
Volumen: 0,5l
Pfand: nein
Q P

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.