t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Château Pontet-Canet

Frankreich | Médoc/Pauillac

Mit dem Erwerb von Land nördlich von Paulliac legte Jean-François de Pontet, Gouverneur des Médoc, 1705 den Grundstein für das heute bekannte Weingut. Als er ein paar Jahre später Parzellen mit dem Namen Canet dazukaufte, war die Identität seiner Domaine geboren. 1855 erhielt Château Pontet-Canet in der Klassifikation des Médoc seinen Status als Grand Cru Classé. Nach einem Besitzerwechsel 1865 kaufte 1975 der Négociant Guy Tesseron die Domaine und bis heute führt sein jüngster Sohn Alfred die Geschäfte. Einzigartig im Médoc: Seit über 300 Jahren bestimmen nur drei Familien die Geschicke des Weinguts. Die größte der drei Weinbergsparzellen, Le Plateau, liegt im Herzen der Appellation Pauillac, mitten auf einer Kuppe von Kiessand aus der Günz-Eiszeit. Hier auf dem mageren Boden reift Cabernet Sauvignon. In der Cuvée mit Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot drückt diese Rebsorte den großen Pauillacs ihren Stempel auf. Von Anfang an investierte Alfred Tesseron bewusst in Qualität. Seine konsequente Umstellung auf biodynamischen Anbau verdient Respekt. Im Umfeld der großen Châteaus, wie des Nachbarn Mouton-Rothschild, eine echte Revolution. 2010 ist der erste biodynamisch zertifizierte Jahrgang. Er wird bereits als einer der besten Jahrgänge in der Geschichte des Châteaus gehandelt: 100 Parker-Punkte! Bei uns noch in begrenzten Mengen zu haben, und in kleinen Mengen gibt es auch alle Folgejahrgänge.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 120879
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Alfred Tesseron
Region
Bordeaux
Anbauverband / Biokontrolle
-/ FR-BIO-01 ECOCERT
Rebsorten

Weine dieses Winzers

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2010 Holzkiste

Wir haben noch einen kleinen Bestand des Jahrgangs 2010. 100 Parker-Punkte sind nicht nur für einen Biowein ein Wort. Und in diesem Fall sind sie völlig nachvollziehbar. Ein warmer, schon sehr präsenter Jahrgang. Intensive Nase von Gewürzen, Zedern, Pflaumen und Cassis. Am Gaumen regelrecht verführerisch mit sanften Tanninen und unglaublicher Länge. Extrem vielschichtiger Wein mit toller Konzentration, spürbarer Tiefe und reichlich Potenzial. Ein wahrer Schatz zum Bereits-jetzt-Genießen, aber auch zum Weglegen. Lieferung in der 12er Holzkiste.
Preis:
269,00 €
(UVP)
(358,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.10
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2011 Holzkiste

Nach dem unglaublich gehypten (100 Parker-Punkte!) 2010er hat Alfred Tesseron im kühleren Jahr 2011 den Fokus auf noch strengere Selektion gelegt und bei 25% weniger Ertrag einen Pontet-Canet mit fruchtigerem Charakter hervorgebracht. Nicht so dicht und üppig wie der 2010er, aber dafür mit einer erstaunlich zarten Frucht und großer Eleganz. In der Nase dominieren rote Früchte und Wildzwetschgen. Sehr komplexer und ausgewogener Wein, vom Stil her mehr burgundisch als die Vorgänger. Finesse pur!
Preis:
120,00 €
(UVP)
(160,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.11
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2012 Holzkiste

2012 war, nach dem klassischen 2011, ein eher fruchtbetontes Jahr, das Weine von erstaunlicher Finesse hervorbrachte. Dies gilt auch ganz besonders für die von Jean-Michel Comme biodynamisch bewirtschafteten Flächen von Château Pontet-Canet. Kein klassischer Bordeaux auf den ersten Blick, aber vielleicht gerade deswegen sehr spannend. Intensive Nase geprägt von dunklen Noten wie Rumtopf, Schokolade und Backpflaumen. Am Gaumen mürbe Tannine, konzentrierte Frucht Kraft und viel Tiefe.
Preis:
115,00 €
(UVP)
(153,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.12
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2013 Holzkiste

2013 war kein einfaches Jahr, gerade dann zeigt sich was es bedeutet ein Spitzenweingut wie Pontet-Canet zu sein. Fällt der Wein im Vergleich zu den Vorgängern vielleicht etwas weniger kraftvoll aus, so kompensiert er dies durch einen unvergleichlichen Charme und einer herrlichen, fast schon betörenden Frucht. Einer der wenigen wirklich großen Bordeauxweine des Jahrgangs. Das herrliche Bukett wird geprägt von diversen Kirscharomen und sehr reifen Noten. Am Gaumen beeindruckt einmal mehr die für Pontet-Canet so typische, unglaubliche Ausgewogenheit und große Harmonie, die man gerade bei so einem schwierigen Jahr nicht erwarten konnte. Toller Wein!
Preis:
110,00 €
(UVP)
(146,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.13
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2014 Holzkiste

Im sehr guten Jahr 2014 konnte sich Pontet-Canet wieder ganz oben an der Spitze der Qualitätspyramide wiederfinden. Wiederum beeindruckt die Kraft des Weins ohne, dass es an Eleganz fehlen würde. Unheimlich fein und qualitativ wieder als 5ème Grand Cru Classé deutlich vor wesentlich höher eingestuften Gütern zu finden.
Preis:
120,00 €
(UVP)
(160,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.14
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6
Preis:
125,00 €
(UVP)
(166,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.14-1er
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P
Preis:
150,00 €
(UVP)
(200,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.15
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2016 Holzkiste

Außergewöhnlicher Erzeuger trifft auf außergewöhnlichen Jahrgang, so wundert es nicht, dass der 2016er Château Pontet-Canet, auch im an Höhepunkten nicht armen Pauillac eine Sonderstellung für den Jahrgang 2016 einnimmt. Zum einen liegt das sicher an der biodynamischen Arbeitsweise, zum anderen an der eigenen Philosophie, die sich nicht am klassischen, eher konservativen, Pauillac-Stil orientiert. Die Rebsortenzusammensetzung in 2016 besteht aus 60% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 4% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot. Prägend für den Jahrgang ist sicherlich die hohe physiologische Reife, die den Wein bereits jetzt schon erstaunlich zugänglich macht. Die komplexe Nase lässt nichts vermissen, feinste dunkle Früchte von Zwetschgen, Kirschen, Cassis, begleitet von Gewürzen aller Art. Am Gaumen findet sich eine schöne Frische, Würze und eine erdige, natürliche Note, gepaart mit viel Druck und Spannung. Durchgängig zeichnet den Wein eine unglaubliche Harmonie von Anfang bis Ende aus, was zu diesem frühen Zeitpunkt sicher ungewöhnlich ist. Eine große Tiefe und Mineralität ebenso wie eine samtige Tanninstruktur runden das beindruckende Gesamtbild ab. Ein Monument! Dieser Wein wird uns in Zukunft aber noch viel mehr von seiner vielfältigen Geschichte erzählen. Die Story fängt gerade erst an.
Preis:
180,00 €
(UVP)
(240,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.16
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6
Preis:
150,00 €
(UVP)
(200,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6
Preis:
158,00 €
(UVP)
(210,67 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 16350.18
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.