t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Weingut Schmidl

Österreich | Wachau

Bäcker und Weinbauer. Diese beiden Berufe vereint die Familie Schmidl seit Generationen. Auf Bäckerei und Konditorei lag über lange Zeit aber das Hauptaugenmerk, dafür ist der Familienname bekannt (Rudolf Schmidl erfand 1905 das 'Wachauer Laberl')- und diese Tradition wird gepflegt. Nur geringe Mengen der Weine wurden selbst abgefüllt und in der Bäckerei verkauft. Damals waren viele Flächen an große Namen wie F. X. Pichler oder Knoll verpachtet bzw. die Trauben wurden verkauft. Das alles änderte sich 2009. In diesem Jahr wurden die beiden Betriebe getrennt, Theresa Harm übernahm den Weinbau von ihrem Vater. Sie stellte sofort - in der konservativen Wachau noch sehr selten - auf biologischen Anbau um und begann verstärkt, die Weine selbst auszubauen. Und es ist schon erstaunlich, dass in einer weltberühmten Gegend wie der Wachau ein Weingut mit einem solchen Potenzial und solch tollen Lagen über Jahre hinweg unbemerkt im Dornröschenschlaf schlummern konnte. Gut, dass Theresa es erweckt hat!

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 113989
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Theresa Harm
Region
Wachau
Anbauverband / Biokontrolle
BIO Austria
Rebsorten
Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Blauburgunder

Weine dieses Winzers

Grüner Veltliner Steinfeder RIED ALTE POINT 2021 Schmidl

Am Ortsrand von Mautern liegt die Ried Alte Point, eine warme Lage am Talboden. Hier wurde schon zu Römerzeiten Wein angebaut. Unter dem oberflächlichen Verwitterungsgestein liegt Donauschotter. Unter den ersten Proben dieses aufstrebenden, jungen Weinguts hat uns der Steinfeder-Veltliner besonders begeistert. So schwerelos und verspielt und doch vollmundig lang.
Preis:
11,95 €
(UVP)
(15,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46100
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Grüner Veltliner Federspiel RIED KLOSTERSATZ 2021 Schmidl

Die RIED KLOSTERSATZ liegt zwischen Oberloiben und Dürnstein.Die Reben stehen auf Donauschotter, die der Fluss aus dem Alpenvorland mitgebracht hat; darauf liegt eine feine Sandschicht. Sie liefern einen vielschichtigen Veltliner voller gelber Früchte, mit leichten Honignoten und dezenter Mineralität. Sehr rund und ausgewogen, ein Paradebeispiel eines Federspiel.
Preis:
13,95 €
(UVP)
(18,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46110
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Gelber Muskateller Federspiel RIED KLOSTERSATZ 2021 Schmidl

Der Boden der Riede Klostersatz (übrigens identisch mit der Riede Oberhauser) ist ein Schwemmlandboden auf Donauschotter. So fruchtbar wie der Boden sind auch die Weine. Herrlich aromatisches Bukett mit typischen Muskateller-Noten von Zitrusfrüchten, Holunderblüte, Blütenhonig, Mango. Am Gaumen schlank und trinkanimierend mit erfrischender Säure und ausgeprägtem Fruchtspiel. Zarte Anklänge von Quitten bilden einen schönen Abschluss.
Preis:
13,95 €
(UVP)
(18,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46112
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Riesling Federspiel RIED KELLERBERG 2021 Schmidl

Der Begriff Federspiel kommt aus der Falkenjagd und bezeichnet nach den Richtlinien der Vinea Wachau mittelschwere Weine mit einem (natürlichen) Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5%. Klare Struktur mit feinziselierter Säure, Mineralität, einer vollen Bandbreite an Aromen (saftiger, roter Apfel, Zitrusschale, Vanille, geriebene Haselnuss) und Cremigkeit zeichnen diesen Riesling aus einer der besten Lagen der Wachau aus.
Preis:
18,95 €
(UVP)
(25,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46115
Volumen: 0,75l
Pfand: nein

Grüner Veltliner Smaragd RIED KELLERBERG 2021 Schmidl

Endlich ein Veltliner in Bioqualität aus einer so renommierten Lage wie dem Kellerberg in Dürnstein! Oft wird im Premiumbereich in der Wachau mit extrem reifem Lesegut und auch mit Botrytis gearbeitet, dies ist hier definitiv nicht der Fall. Frische, goldgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen, Noten von einer breiten Palette an gelben Früchten wie Mirabelle, Reneklode und Weinbergpfirsich, dazu etwas Honig und eine feine Cremigkeit, getragen von einer guten Säurestruktur und warmer Urgestein-Mineralik. Nicht selten sucht man das dem Grünen Veltliner gern nachgesagte „Pfefferl“ bei den Weinen aus der Wachau vergeblich, hier hat es aber eine schöne, erfrischende Würzigkeit mit geriebenem weißem Pfeffer, Macisblüte und Wildkräuter. Durch kühlere Bedingungen in der zweiten Jahreshälfte fällt der 2020er GV Smaragd etwas frischer, straffer in der Säure und etwas niedriger im Alkohol aus als in den Vorjahren, was uns sehr gut gefällt.
Preis:
23,95 €
(UVP)
(31,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46120
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Riesling Smaragd RIED KÜSS DEN PFENNIG 2020 Schmidl

Wenn man vom deutschen Riesling kommt und sich dann das erste Mal etwas intensiver mit Sortenvertretern aus Österreich beschäftigt, fallen einige Unterschiede ziemlich schnell auf, gerade bei den körperreichen Smaragden aus der Wachau: häufig mehr Körper und mehr Alkohol, niedrigere Säuregradationen, oft Botrytis auch in den trockenen Weinen. Stilistisch sind die Rieslinge aus der Wachau vollkommen eigenständig und zählen zu den besten der Welt, Kennern ziehen eher Analogien zum Elsass als zu den bekannten deutschen Riesling-Weinbaugebieten. Strohgelb mit grün-goldenen Reflexen, Apfelblüte, Bergamotte und geriebener Stein in der Nase, zitrisch, reife Mango und mit schöner Riesling-Würze. Reife, für die Sorte eher moderate Säure, dazu eine spürbare Restsüße und viel Cremigkeit verleihen dem Küss den Pfennig eine gewisse Opulenz, aber vor allem ein sehr weiches, angenehmes Mundgefühl. Am 22. August 2020 entluden sich unfassbare Regenmengen, vor allem aber walnussgroße Hagelkörner über weiten Teil der Wachau. Das dennoch so großartige Weine entstehen konnten, ist ein kleines Wunder und nur rigoroser Selektionsarbeit im Weinberg zu verdanken: die ohnehin schon kleinen Mengen wurden nochmals rarer.
Preis:
31,00 €
(UVP)
(41,33 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 46125
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
6

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.