t_responsepage: vertriebspartner_detail.htm

Weingut Wittmann

Deutschland | Wonnegau

Auf dem Weißweingipfel. In vielen Jahren harter und gewissenhafter Arbeit haben sich Vater Wittmann und Sohn Philipp an die Spitze deutscher Weingüter gearbeitet. Jetzt stehen sie ganz oben. In den strengen Weinführern Eichelmann und Gault&Millau ist Philipp Wittmann mittlerweile dauerhaft in der höchsten Kategorie anzutreffen. Auf den Rebflächen rund um Westhofen, in den besten Lagen mit Kalkstein als Untergrund, steht die sorgfältige biodynamische Weinbergsarbeit im Vordergrund ihres Schaffens. Seit 2016 ist das Weingut Mitglied der Respekt-Gruppe. Philipp treibt einen enormen, den absoluten Spitzenbetrieben vorbehaltenen Aufwand, um allerbestes Lesegut zu erzeugen und dann selektiv zu lesen. Mit Aulerde und Kirchspiel haben wir zusätzlich zum berühmten Morstein zwei weitere GG-Spitzenlagen von Philipp Wittmann im Sortiment. Nicht ganz so mächtig, bereiten sie schon volles Trinkvergnügen, wenn der Morstein noch seine Zeit braucht. Die Serie 100 HÜGEL entsteht in enger Zusammenarbeit exklusiv für uns. Eine willkommene Möglichkeit für Sie, um sich mit Weinen aus diesem angesehenen und entsprechend breit distribuierten Weingut gegenüber Ihren Wettbewerbern abzugrenzen. Das gilt auch für den expressiven Riesling VOM LÖSS VDP.GUTSWEIN sowie für das im Doppelstück behutsam auf der Hefe ausgebaute FASS 12 aus den kühleren Lagen in Gundersheim.

Winzerpass (PDF)

T_partnertag: 104099
T_Kundennummer: <!--#4DHTMLVAR T_kundennummer--> : Undefiniert
T_KundenID: <!--#4DHTMLVAR T_KundenID--> : Undefiniert

Winzer
Günter und Philipp Wittmann
Region
Rheinhessen
Anbauverband / Biokontrolle
Rebsorten
Riesling, Burgunder, Silvaner

Weine dieses Winzers

Riesling QW Rheinhessen 2019 1l Wittmann

Was macht einen Spitzenwinzer aus? Dass er aus einer berühmten Lage (z.B. 'Morstein') einen legendären Wein machen kann? Oder dass er einen tollen Basiswein in der Literflasche im Programm hat? Schön, wenn er beides kann, so wie Philipp Wittmann, und man Sorgfalt und Können schon im Einstiegsriesling spürt. Feiner Duft von Äpfeln und Mandarinen, am Gaumen sehr präsent, klar, cremig und frisch. Beindruckende Qualität in der Literflasche, ideal als hochwertiger Ausschankwein geeignet.
Preis:
9,50 €
(UVP)
(9,50 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57286
Volumen: 1l
Pfand: nein
6

Riesling VDP.GUTSWEIN VOM KALKSTEIN QW 2018/2019 Wittmann

Die Gutsweine sind die Visitenkarte eines jeden Weinguts, deswegen liegen sie den Wittmanns besonders am Herzen. Ein schönes Beispiel ist dieser vom Kalkstein geprägte Wein aus dem Kernland des Weinguts rund um Westhofen. Im Duft intensive gelbe Frucht- und Zitrusaromen, saftig füllige Frische. Am Gaumen eine elegante, klare Struktur, feine Kräuternoten und die typischen Kalksteinmineralik von Westhofen, fast salzig und druckvoll.
Preis:
19,95 €
(UVP)
(26,60 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57289
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VOM LÖSS VDP.GUTSWEIN 2020 Wittmann

Diesen Riesling hat Philipp Wittmann exklusiv für uns hergestellt. Aus den vom Löss und Kalkstein geprägten Lagen rund um Westhofen stammt das Traubenmaterial. Im Duft dominieren reifes Steinobst und Limetten. Am Gaumen eine feine und reife Säurestruktur mit viel Druck. Eine gute Länge und ein herrlich mineralisches Finish rund den tollen Gesamteindruck ab.
Preis:
11,95 €
(UVP)
(15,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57290
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q

Riesling GUNDERSHEIMER FASS 12 VDP.ORTSWEIN 2015 Wittmann

Auch diesen Wein hat Philipp Wittmann exklusiv für uns gemacht. Die Gundersheimer Lagen sind die kühlsten des Weinguts. Sie liegen in direkter Nachbarschaft zum berühmten Morstein in Westhofen. 2019 hat der Regionalverband des VDP beschlossen, die viergliedrige Qualitätspyramide des Verbandes auch in Rheinhessen komplett umzusetzen. Seitdem gibt es auch hier VDP.ERSTE-LAGE-Weine. Dieser Gundersheimer Ortswein ist eigentlich so einer, auf dem Etikett des Jahrgangs 2015 wird man diese Bezeichnung natürlich aber vergeblich suchen. Die erste jugendliche Phase hat er jetzt hinter sich. Reife Ananas, Vanille, roter Apfel, eine fast seidige Salzigkeit und Potenzial für ein paar weitere Jahre.
Preis:
21,95 €
(UVP)
(29,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57291
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
Q P

Riesling VDP.GUTSWEIN 2019 Wittmann

In der Nase grüner Apfel, Grapefruit und Stachelbeeren. Trocken, mit eleganter Säurestruktur und trotz des vielen Extrakts auch einer schöner Cremigkeit. O-Ton Philipp Wittmann: „Unser Gutsriesling steht wie kein anderer Wein fürdie Idee vom puristischen Herkunftswein. Gewachsen auf den kalkhaltigen Böden in Westhofen.“ Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht, dass er eigentlich zu gut für einen Gutswein ist.
Preis:
14,95 €
(UVP)
(19,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57292
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Scheurebe VDP.GUTSWEIN 2019 Wittmann

Vielschichtiger Duft von Johannisbeeren und zarten Kräutern, gefolgt von Aromen, die an saftige, frische Aprikosen erinnern. Im Mund fein ausbalanciert mit spannendem Säurespiel, unterlegt von einer gut strukturierten Mineralität wirkt dieser Tropfen gleichsam cremig wie knackig.
Preis:
15,95 €
(UVP)
(21,27 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57293
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P 6

Westhofener Weißburgunder-Chardonnay VDP.ORTSWEIN 2019 Wittm

Philipp produziert seit Jahrgang 2014 diese Cuvée zu je 50% aus den ehemaligen Bestandteilen aus Weißburgunder -S- und Chardonnay -S-, die es so nicht mehr gibt. Sehr elegant, frisch, ausgewogen mit Duft von Akazienhonig, Mango und etwas grüner Banane. Der Wein hat Finesse. Das zeigt sich auch am Gaumen, wo er beinahe geschmeidig, harmonisch und sehr fest wirkt und mit frischer Säure und sehr gut eingebundenen Holznoten brilliert. Ein gelungener Essensbegleiter.
Preis:
23,95 €
(UVP)
(31,93 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57295
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE Aulerde GG 2016 Wittmann

Oft ist die Aulerde das am schnellsten zugängliche Große Gewächs von Wittmann. 70 Jahre alte Rebstöcke stehen hier auf schwerem Tonmergel und Kalkstein. Unglaublich harmonisch, mit viel gelber Frucht in der Nase wie Mirabellen und Akazienblüten. Komplexes Aromenspektrum, sehr filigran und dabei eine große Fülle ohne Schwere. Schöne, lebendige Säure, sehr lang und klar. Ein Ausnahmeriesling!
Preis:
45,00 €
(UVP)
(60,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57297.16
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE Aulerde GG 2017 Wittmann

An alle Morstein-Fans: Jedes Jahr ist die kleine verfügbare Menge Morstein GG immer schneller vergriffen, als man schauen kann. Die ebenfalls sehr ausdruckstarken Rieslinge Kirchspiel und Aulerde sind dabei mehr als nur ein Ersatz! Die Kühle des Jahrgangs 2017 hat der Lage Aulerde gut getan. Neben den lagentypischen Aromen von diversen gelben Früchten und viel salziger Mineralität besticht der Wein durch seine unglaubliche Filigranität und das herrliche Spiel der einzelnen Komponenten. Viel Spannung und Fülle und dabei nie ermüdend. Ein idealtypischer Riesling!
Preis:
45,00 €
(UVP)
(60,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57297.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE Aulerde GG 2018 Wittmann

Die Aulerde ist die wärmste Lage aus dem Kosmos der Großen Gewächse von Philipp Wittmann und oft auch die zugänglichste, besonders in jungen Jahren. Ein fast schon idealtypischer Riesling mit der sprichwörtlichen Gelbfruchtigkeit im Überfluss. In der Nase Mirabellen, Aprikosen und Akazienblüten. Komplexes Aromenspektrum, am Gaumen gesellen sich Litschi und Limetten dazu. Sehr filigran und dabei eine große Fülle ohne Schwere. Die durchaus lebendige Säure hält alles schön und elegant zusammen. Ein Ausnahmeriesling!
Preis:
45,00 €
(UVP)
(60,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57297.18
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE Kirchspiel GG 2017 Wittmann

In der Vergangenheit zeigte sich zu Beginn der Entwicklung meist die Aulerde als zugänglichstes Großes Gewächs von Wittmann. In diesem Jahr empfehlen wir Kirchspiel für die ungeduldigen Riesling-Fans. Bereits sehr zugänglich offenbart sich schon in der Nase ein großer Wein mit viel Charakter. Es dominieren, wie bei dieser Lage typisch, die weißen Früchte. Tolle Nase von Williamsbirnen und weißen Blüten. Am Gaumen kommen Zitronen- und Grapefruitaromen dazu. Die spürbare Säure ist nie spitz, sondern durch eine feine Reife perfekt abgepuffert. Viel Mineralität, geprägt durch den Kalkboden, tolle Frucht, Charme und Spannung sorgen für ein Rieslingerlebnis der besonderen Art!
Preis:
54,00 €
(UVP)
(72,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57298.17
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Riesling VDP.GROSSE LAGE Kirchspiel GG 2018 Wittmann

Die vom Kalkstein stark geprägte Spitzenlage 'Kirchspiel' bringt einmal mehr viel Mineralität in den Wein. Hier dominieren im Vergleich zum Morstein und Aulerde nicht die gelben, sondern die weißen Früchte. In der Nase Birnen, Äpfel und weiße Blüten. Trotz des sehr warmen Jahres 2018 ist hier von allem nichts zu viel. Der Wein ist sehr schlank, rassig und von unglaublicher Brillanz. Wiederum viel Mineralität, geprägt durch den Kalkboden. Ein in sich rundherum perfekter Riesling-Hochgenuss.
Preis:
54,00 €
(UVP)
(72,00 € / Liter)
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr.: 57298.18
Volumen: 0,75l
Pfand: nein
P

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.