Wirtschaftswachstum und Intensivierung sind Dogmen, die von vielen Menschen als Modell für ein erfolgreiches, zukunftsorientiertes Leben angesehen werden. Auch die Landwirtschaft ist davon nicht ausgenommen. Dabei ist Landwirtschaft mehr als nur Profit. Erst durch eine kluge und verantwortungsvolle Bewirtschaftung unserer Kulturflächen wurden unglaublich vielfältige Lebensräume geschaffen.

Ganzheitlichkeit – Weingut Alois Lageder, der Vorreiter in Südtirol. Ganzheitlichkeit – der Vorreiter in Südtirol. Alois Lageder hat als biologisch-dynamisch arbeitender Betrieb mit Demeterzertifizierung einen weltweit anerkannten Vorzeigebetrieb geschaffen. Schon vor der Bioumstellung hat er großen Wert auf die ökologische Ausrichtung des Betriebs gelegt.

Eine Stimme für Vögel

BECCO (ital. Schnabel), unsere beliebte Mehrwegserie mit italienischen Rebsortenweinen, von vielen Kunden auch als „Vogelwein“ bezeichnet, hat ein neues Profil bekommen. Professor Dr. Peter Berthold besuchte uns im Dezember 2018 in Orsingen. Er ist Deutschlands wohl bekanntester Vogelkundler und vehementer Streiter für den Erhalt der hiesigen Vogelwelt. Gemeinsam mit ihm haben wir unsere neuen BECCO Vögel entdeckt. Vögel, deren Biotop auch der Weinberg ist.

Eine klassische Kooperative in den Abruzzen, die bis heute eine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die klein strukturierte Landwirtschaft der Gegend hat. Mit dem Verkauf jeder Flasche Wein aus dem Projekt wird die Bauernhof-Werkstätte Babalùe mit 0,20€ unterstützt.

One Tree Planted ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der globalen Wiederaufforstung widmet. Ihre Mission ist es, den Planeten Baum für Baum aufzuforsten. Jeder gespendete Dollar hilft, einen Baum zu pflanzen. Sie sensibilisieren auch für die Bedeutung von Bäumen, bieten Unternehmen eine einfach umzusetzende Nachhaltigkeitslösung und motivieren jüngere Generationen etwas Positives für die Umwelt zu tun. Weitere Informationen finden Sie auf www.onetreeplanted.org.

Cascina Clarabella ist eine Kooperative, die nicht nur hervorragenden Schaumwein produziert. Sie ist eines der gelungenen Beispiele des italienischen Traums von der offenen Psychiatrie. 60 psychisch Kranke haben hier die Möglichkeit, professionell betreut, weitgehend in einen normalen Alltag integriert zu arbeiten und zu leben.

Im Herzen des südafrikanischen Weinbaus, mitten in Stellenbosch, liegt die Farm von Johan Reyneke. Eine eigene Kuhherde der robusten einheimischen Rasse Nguni, schonende Bodenbearbeitung, eigene Herstellung der Präparate, Regenwurmkompostanlage und dynamisiertes Wasser werden eingesetzt. Im Keller wird auf den Einsatz von Enzymen, Proteinen und Stabilisatoren möglichst ganz verzichtet. Das Ergebnis sind ausdrucksstarke Weine von komplexer Dichte und subtiler Struktur.

Die Populationen der Meeresschildkröten im europäischen Mittelmeerraum sind u.a. durch den Einsatz von Schleppnetzen, die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll sowie die Zerstörung der Niststrände durch den Menschen vom Aussterben bedroht. An den Küsten von Griechenland, Zypern, Kroatien, Slowenien und Italien finanziert der WWF Schutzmaßnahmen zum Erhalt der Populationen und ihrer Niststrände. Jede Flasche Lunaria, die Sie genießen, hilft den Meeresschildkröten in Europa ihren Lebensraum zu erhalten!

Der WWF (World Wide Fund For Nature) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Mit der Kampagne #soslupo (S.O.S. Wolf) ruft der WWF zur Rettung der Wölfe in Italien auf. Im Majella Nationalpark in den Abruzzen sind Wölfe mit Hilfe des WWF nach fünfzig Jahren wieder heimisch geworden.