t_responsepage: listing.htm
     

    LES CHEMINS Corbières Rouge AOP 2019 Château La Baronne

    Reichlich Frucht, Brombeere, Heidelbeere, spannende Würze und geschliffene Gerbstoffe, das zeugt von behutsamer Kellerarbeit. Carignan und Grenache sind die Basis dieses hochklassigen La-Baronne-Weins.
    Preis:
    15,95 €
    (UVP)
    (21,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15070
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q

    ALARIC Corbières Rouge AOP 2015 Château La Baronne

    Alaric steht in der Weingutshierarchie gleich unter der Spitze an Platz Nr. 2. Grenache, Carignan, Syrah, eine Cuvée klassischer Corbières-Rebsorten auf höchstem Niveau. Die ausgesuchten Parzellen liegen pittoresk an den Abhängen der markanten Montagne d'Alaric. Enorm konzentriert, kräftige, aber feinkörnige und dadurch angenehme Tanninstruktur, vielversprechendes Reifepotenzial. Ein großer Wein!
    Preis:
    23,95 €
    (UVP)
    (31,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15080
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    PIÈCE DE ROCHE Aude Hauterive Rouge IGP 2017 Château La Baronne

    Vor diesem Wein habe ich Ehrfurcht. Pièce de Roche, 'das steinige Stück', heißt der Weinberg in unmittelbarer Nähe zum Château. Er wurde 1892 mit Carignan bepflanzt und ein Großteil der Stöcke stammt noch von damals. Die Erträge sind extrem niedrig und entsprechend konzentriert. Die Biobearbeitung des Weinbergs ist reine Handarbeit, weil moderne Traktoren nicht zwischen die damals noch engeren Reihen passen. Der Lohn dieser Mühen ist ein Wein, so charaktervoll und knorrig wie die Stöcke. Mit roter Frucht, Tabak, Leder, interessanten animalischen Anklängen, guter Säure und elegantem Tannin. Sein Reifepotenzial ist enorm, die sortentypisch feine Säure hält den Wein scheinbar ewig frisch. Lange vor dem Klimawandel gepflanzt, scheint Carignan mitten im Klimawandel neu aufzublühen.
    Preis:
    32,00 €
    (UVP)
    (42,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15090
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    LE MANPÒT Rouge Côtes de Thongue IGP 2019 Domaine Bassac

    Die edlen Rebsorten Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot eignen sich nicht nur als Einzeldarsteller, sie spielen auch in einem Ensemble perfekt zusammen und ergänzen sich zu einer schönen Sinfonie. Die üppige Aromenvielfalt mit Brombeeren und Cassis zeigt das ganze Potenzial der Weinberge der Delhons, ein Wein voller Kraft und Harmonie. Elegante Ausstattung mit französischem Augenzwinkern, ein Geheimtipp!
    Preis:
    9,50 €
    (UVP)
    (12,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15631
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q

    LE MANPÒT Blanc Côtes de Thongue IGP 2020 Domaine Bassac

    Tolle Mischung aus klassischem, gefühlvollem Ausbau des Chardonnay im Barrique und moderner, schlankerer Ausprägung aus dem Edelstahl. Hier ergänzt sich das Beste beider Welten: lebhafte Nase mit floralen Noten, Aprikose und Litschi. Am Gaumen ein Hauch nussige Aromen und viel Raffinesse.
    Preis:
    11,95 €
    (UVP)
    (15,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15632
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q

    GENS ET PIERRES Sud-Sud Rouge 2020

    Unkompliziert mit Stil: Lebendiger, verspielter Duft nach Veilchen, Pflaumen und dunklen Früchten. Schmeckt intensiv nach reifer Brombeere, würzig, weich, geschmeidig und vor allem richtig gut!
    Preis:
    6,95 €
    (UVP)
    (9,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15639
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q 6

    LE BLAIREAU Vieux Carignans 2020 Gens et Pierres

    Feine Carignantrauben sind das Geheimnis des beliebten BLAIREAU. Den am Rande des Weinguts Mas des Quernes wohnenden Dachs (= blaireau) haben mittlerweile leider schießwütige französische Jäger erschossen. Mit dem Etikett erinnern wir an diesen netten Mitbewohner. Carignan erlebt eine richtige Renaissance unter Kennern. Bei gezähmtem Ertragsniveau (alte Stöcke tun das von Natur aus) erfreuen die Weine mit Struktur, Frucht und lebendiger Frische. In Zeiten des Klimawandels sind Sorten mit einem Tick Säure wieder sehr gefragt. Und Alternativen zu den Mainstreamweinen aus Merlot oder Cabernet sorgen für willkommene Abwechslung.
    Preis:
    9,95 €
    (UVP)
    (13,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15642
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q 6

    ARMAND Mourvèdre St. Guilhem IGP 2018 Mas des Quernes

    Der spät reifenden Rebsorte Mourvèdre standen wir bei der Übernahme der Weinberge skeptisch gegenüber. Doch alljährlich waren wir nach der Lese überrascht, welch gute und interessante Qualitäten diese oft sperrige Sorte bei uns erbrachte. In einem extra angeschafften 500l-Barrique reift knapp die Hälfte, der größere Teil liegt, die Frucht bewahrend, im Stahl. Kleine Mengen Syrah und Merlot ergänzen den Mourvèdre und sorgen für zusätzliche Spannung, der bleibt aber die dominierende Rebsorte. Würzig, deftig, charaktervoll und innerhalb der Mas-des-Quernes-Weine eine ganz eigenständige Weinpersönlichkeit.
    Preis:
    19,95 €
    (UVP)
    (26,60 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15646
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q

    Domaine Soulié Merlot Barrique Monts de la Grage IGP 2020

    Aus langjährigen gemeinsamen Versuchen mit Barriques und Rémy Souliés kraftstrotzenden Grundweinen aus Merlot ist im Laufe der Jahre mit viel Erfahrung ein wunderbar voller, angenehm von Holznoten umschmeichelter Rotwein mit Charme und Tiefe hervorgegangen.
    Preis:
    7,50 €
    (UVP)
    (10,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15705
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    Château la Canorgue Rouge Luberon AOC 2019

    Viel Syrah (aus biologisch-dynamischem Anbau) und das Händchen von Jean-Pierre Margan sorgen alljährlich für einen echten Vorzeigewein aus dieser sonst eher nicht so ernst genommenen Weingegend. Einfach gut!
    Preis:
    14,50 €
    (UVP)
    (19,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15850
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Châteauneuf-du-Pape Rouge AOC 2018 Pierre André

    Nach dem schwierigeren Jahrgang 2017 machte es der Jahrgang 2018 den Winzern besonders im Frühjahr auch nicht leicht. Einmal mehr führte der Weg zur Qualität über eine penible Selektion des Traubenmaterials. Das führte zu sehr niedrigen Erträgen, dafür aber am Ende zu extrem guten Qualitäten. Das Ergebnis sind Weine mit toller Aromatik, reifen Tanninen und viel Feinheit. In der Nase intensive Aromen von schwarzen Beerenfrüchten und Kräutern, auch ein Hauch Eukalyptus und ätherische Noten sind dabei. Am Gaumen gesellen sich rote Früchte dazu, viel Frucht und Fülle, dabei auch getragen von einer herrlichen Frische und Feinheit, wie es für einen Wein mit diesem Alkoholgehalt ungewöhnlich ist. Es lohnt sich unbedingt die weitere Entwicklung dieses großen Weins im Auge (bzw. am Gaumen) zu behalten.
    Preis:
    45,00 €
    (UVP)
    (60,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15920.18
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    6

    La Croix Simon Bordeaux Rouge AOP 2020

    Ein betont fruchtiger, auch jung mit Vergnügen zu trinkender Bordeaux, sozusagen für jeden Tag, klassisch aus Merlot, Cabernet Sauvignon und einem Hauch Cabernet Franc.
    Preis:
    7,95 €
    (UVP)
    (10,60 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16000
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q 6

    Château Micalet Haut-Médoc AOC 2018

    Grand Cru Classé, Cru Bourgeois, Cru Artisan oder Cru Paysan. Die Welt der Bordeaux-Crus ist verwirrend vielfältig. Während die Châteaus der Großen Gewächse traditionell im Besitz reicher Aristokraten waren, repräsentierten die Crus Bourgeois das aufsteigende Bürgertum. Und sogar die kleinen Handwerker, die „Artisans“, durften ihre kleinen Weingüter haben. Im Falle von Micalet war dessen erster Besitzer, Jean Péraud, im Hauptberuf Konditormeister, der im Nebenerwerb seine Reben pflegte. Grundehrlicher Médoc mit hohem Cabernet-Sauvignon-Anteil und immer auch etwas Petit Verdot: ziemlich robust, mit gekonntem Holzeinsatz, straffer Säure und feinkörnigem Tannin.
    Preis:
    18,95 €
    (UVP)
    (25,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16300
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2013 Holzkiste

    2013 war kein einfaches Jahr, gerade dann zeigt sich, was es bedeutet, ein Spitzenweingut wie Pontet-Canet zu sein. Fällt der Wein im Vergleich zu den Vorgängern vielleicht etwas weniger kraftvoll aus, so kompensiert er dies durch seinen unvergleichlichen Charme und eine herrliche, fast schon betörende Frucht. Einer der wenigen wirklich großen Bordeauxweine des Jahrgangs. Das herrliche Bukett wird geprägt von Kirscharomen und reifen Noten. Am Gaumen beeindruckt einmal mehr die für Pontet-Canet so typische, unglaubliche Ausgewogenheit und große Harmonie, die man gerade in so einem schwierigen Jahr nicht erwarten konnte. Toller Wein! Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    110,00 €
    (UVP)
    (146,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.13
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2014 Holzkiste

    Im sehr guten Jahr 2014 konnte sich Pontet-Canet erneut ganz oben an der Spitze der Qualitätspyramide positionieren. Wiederum beeindruckt die Kraft des Weins, ohne dass es an Eleganz fehlen würde. Unheimlich fein und als 5ème Grand Cru Classé qualitativ wieder deutlich vor wesentlich höher eingestuften Gütern zu finden. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    120,00 €
    (UVP)
    (160,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.14
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2015 Holzkiste

    Haben die Vorgängerjahrgänge von Pontet-Canet bereits beeindruckt, so toppt der Ausnahmejahrgang 2015 das Ganze noch. Wenn auch noch ganz am Anfang seiner großartigen Entwicklung, so lässt sich bereits erahnen, dass hier ein Kleinod vergleichbar mit dem 2010er heranreift. Hochfeine Nase voller unterschiedlicher Aromen von roten Früchten und fast etwas Parfümartiges. Der Gaumen ist unheimlich geschmeidig und von einer Präzision der einzelnen Komponenten, die dem Wein eine tolle Spannung und Harmonie verleihen. Mit Worten kaum zu beschreiben, man muss es selbst erleben. Finesse in bester Pauillac-Kultur! Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    150,00 €
    (UVP)
    (200,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.15
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2016 Holzkiste

    Außergewöhnlicher Erzeuger trifft auf außergewöhnlichen Jahrgang, so wundert es nicht, dass der 2016er Château Pontet-Canet, auch im an Höhepunkten nicht armen Pauillac eine Sonderstellung für den Jahrgang 2016 einnimmt. Zum einen liegt das sicher an der biodynamischen Arbeitsweise, zum anderen an der eigenen Philosophie, die sich nicht am klassischen, eher konservativen Pauillac-Stil orientiert. Die Rebsortenzusammensetzung in 2016 besteht aus 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot. Prägend für den Jahrgang ist sicherlich die hohe physiologische Reife, die den Wein jetzt schon erstaunlich zugänglich macht. Die komplexe Nase lässt nichts vermissen, feinste dunkle Früchte von Zwetschgen, Kirschen, Cassis, begleitet von Gewürzen aller Art. Am Gaumen findet sich eine schöne Frische, Würze und eine erdige Note, gepaart mit viel Druck und Spannung. Durchgängig zeichnet den Wein eine unglaubliche Harmonie aus, was zu diesem frühen Zeitpunkt sicher ungewöhnlich ist. Eine große Tiefe und Mineralität ebenso wie eine samtige Tanninstruktur runden das beindruckende Gesamtbild ab. Ein Monument! Dieser Wein wird uns in Zukunft aber noch viel mehr von seiner vielfältigen Geschichte erzählen. Die Story fängt gerade erst an. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    180,00 €
    (UVP)
    (240,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.16
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2017 Holzkiste

    Die Biodynamie ist in der absoluten Weltspitze angekommen. 2010 die 100 Parker-Punkte für Château Pontet-Canet. Seit den Top-Jahrgängen 2015 und 2016 sehen viele Verkoster das Weingut auf Augenhöhe mit den zum Teil immer noch deutlich teureren Premiers Grands Crus. Dieser Trend scheint ungebrochen: Der kommende Jahrgang 2019 war im Primeur-Geschäft binnen 3 Stunden ausverkauft. Bis der auf den Markt kommt, lohnt es in jedem Fall, sich mit dem 2017er eingängiger zu beschäftigen. In den letzten Jahrzehnten waren die Jahrgänge mit einer „-7“ am Ende meist von starken Regenfällen geprägt. 2017 war es zuerst der Frühjahrsfrost, der den Jahrgang prägte, aber bei Pontet-Canet zum Glück zu nur vergleichsweise überschaubaren Schäden führte. Dann ein durch und durch für die Entwicklung der Reben positiver Sommer. Im September doch noch Regen, aber schlussendlich gesunde Trauben mit perfekter physiologischer Reife. Wohl nicht ganz so groß wie die Vorgängerjahrgange 2016 und 2015, aber dabei höher einzustufen als 2014. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    150,00 €
    (UVP)
    (200,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.17
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2018 Holzkiste

    2018 war in Bordeaux ein besonderer Jahrgang, einerseits war der Sommer der heißeste seit des in dieser Hinsicht historischen Jahres 2003. Andererseits war das Frühjahr stark von Regenfällen geprägt, und das bei relativ warmen Temperaturen. Auf Château Pontet-Canet reduzierte sich der Ertrag auf nur gut ein Drittel einer normalen Ernte. In der Cuvetierung ein klassischer Pauillac mit 70% Cabernet Sauvignon, gut 20% Merlot und kleinen Anteilen von Cabernet Franc und Petit Verdot. Die Vergärung und der Ausbau erfolgen in einer komplexen Mischung von großen, mittelgroßen und kleinen Holzfässern unterschiedlicher Belegungsstufen. Dazu kommen Beton-Eier und Amphoren immer häufiger zum Einsatz und reduzieren bewusst den Holzanteil. Château Pontet-Canet spielt heute in der absolut ersten Liga im Bordelais. In dieser Hinsicht waren die 100 Parker Punkte für den Jahrgang 2010 nur eine folgerichtige Bestätigung. Wenn auch der 2018er (97-99+ Punkte bei Parker) nicht ganz an die Qualität von 2010 herankommt, überbietet sich die internationale Weinkritik mal wieder gegenseitig mit ihren Lobeshymnen. So schreibt VINUM beispielsweise über den Wein: „Besitzt diese unglaubliche Komplexität, Struktur und Tiefe, mit denen uns dieses Gut in den letzten Jahren verwöhnt hat, die schon fast transzendente Art, aber auch nie gekannte, schon fast überschwängliche Fruchtigkeit und Frische.“ Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    158,00 €
    (UVP)
    (210,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.18
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Gaillard St.-Émilion Grand Cru AOC 2018

    Für diesen Wein versucht Cathérine schon durch besonders sorgfältige Weinbergsarbeit Eleganz und Frucht zu fördern. Reife Trauben ohne allzu hohen Zuckergehalt und damit weniger Alkohol sind ein Ziel. Unreife Beeren werden aussortiert, die Trauben im frischen Most gewaschen. Der noch junge Wein wirkt dicht und konzentriert, die Tannine sind feinkörnig, sie kleiden den Gaumen fast cremig aus. Einladende dunkle Beerenfrucht weckt Erinnerungen an Brombeeren und Holunder.
    Preis:
    25,95 €
    (UVP)
    (34,60 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16505
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein

    Château Gaillard St.-Émilion Grand Cru AOC 2018 Magnum

    Kraft und Finesse harmonieren bereits jetzt wunderbar, nach ein paar Jahren Flaschenreife absolut sagenhaft. Dieser Power-Saint-Émilion lohnt gerade in der Magnum das Einlagern!
    Preis:
    55,00 €
    (UVP)
    (36,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16505.Mag
    Volumen: 1,5l
    Pfand: nein

    Clos Chante l'Alouette St.-Émilion AOC 2016

    Je nach Jahrgang ergänzen mal mehr, mal weniger Cabernet-Franc-Trauben den hohen Merlot-Anteil dieses typischen, im besten Sinne klassischen Saint-Émilion der Familie Ouzoulias. Intensive Nase nach dunklen Früchten, insbesondere Sauerkirschen und Heidelbeeren. Am Gaumen viel Fruchtsüße, angenehm cremig und sehr saftig. Schon in der Jugend zugängliche Tannine. Aber vor allem die Frische, die der Wein auch in warmen Jahren hat, ist ganz besonders bemerkenswert.
    Preis:
    22,95 €
    (UVP)
    (30,60 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16520
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    6

    Château Franc-Pourret St.-Émilion Grand Cru AOC 2018

    Diese Cuvée aus 50% Merlot und 50% Cabernet Franc erfüllt alle Erwartungen an die Einstufung als Grand Cru. Dicht, saftig und komplex, nach schwarzer Schokolade und würzigen Johannisbeeren duftend, ein Gedicht mit langem Leben! Einzelne Flaschen bis zurück in die Mitte der 80er-Jahre lassen uns auch heute noch staunen, wie langlebig Franc-Pourret sein kann und wie positiv und elegant sich diese in ihrer Jugend etwas verschlossenen Weine entwickeln.
    Preis:
    26,95 €
    (UVP)
    (35,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16525
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q 6

    Côte de Fonroque St.-Emilion Grand Cru AOC 2018

    Während der spannende Jahrgang 2017 seiner ganz eigenen Logik folgt, knüpft man beim Zweitwein von Château Fonroque 2018 qualitativ und stilistisch an den Jahrgang 2016 an und schafft es, die Balance zwischen intensiver, reifer Frucht, von Kräutern geprägter Frische, sehr hochwertigem Tanningerüst und salziger Mineralität zu halten. Holundersaft, eingeweckte Heidelbeeren, zerlassene Butter in der Nase, am Gaumen dann Sauerkirschen, viel Extraktsüße und erfrischende, leicht bittere Kräuternoten nach Lorbeerblatt und Wacholder.
    Preis:
    35,00 €
    (UVP)
    (46,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16539.18
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    6

    Château Roy d'Espagne Bordeaux Rouge AOP 2019

    Bodenständiger, dabei eingängiger Bordeaux der Winzerfamilie Hubert. Sensationelles Preis-Genuss-Verhältnis für diesen ganz klassischen Bordeaux in Demeterqualität!
    Preis:
    8,95 €
    (UVP)
    (11,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16600
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q

    Château La Grolet Côtes de Bourg AOC 2019

    Für den Bereich Côtes de Bourg typische Cuvée mit Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und einem kleinen Anteil Malbec. Gute Konzentration, warme Nase, mit reifen Fruchtnoten nach Heidelbeeren und Cassis. Spürbares, aber gut eingebundenes feinkörniges Tannin. Da passt eigentlich alles!
    Preis:
    11,95 €
    (UVP)
    (15,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16615
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein

    Château La Grolet TÊTE DE CUVÉE Côtes de Bourg AOC 2018

    Die TÊTE DE CUVÉE des Château La Grolet stellt die Jahrgangsessenz des Weinguts dar. Dafür werden die besten Fässer ausgewählt und sorgsam zusammengestellt. So entsteht eine Cuvée aus Merlot, Malbec und Cabernet Sauvignon, die den Gaumen mit komplexen Aromen von reifen schwarzen Früchten und würzigen Holznoten umwirbt. Ein im guten Sinn ganz traditioneller Wein mit viel Reifepotenzial. Hier lohnt es sich, ein paar Flaschen für später zur Seite zu legen.
    Preis:
    15,95 €
    (UVP)
    (21,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16616
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein

    Château Peybonhomme-Les-Tours Blaye-Côtes de Bordeaux AOP 2019

    Traditionelle Vinifikation trifft auf Biodynamie. Im Keller wird so wenig wie möglich eingegriffen. Spontan vergoren, nicht geschönt, nicht gefiltert. Cuvée aus den Sorten Merlot, Cabernet Franc und Malbec. Genau die richtige Balance zwischen Frucht, Körper und rauchig-kräutrigen Noten. Hat erstaunlich viel Potenzial. Ein Klassiker in unserem Sortiment, der dem Bordeaux-Ideal sehr nahe kommt.
    Preis:
    11,95 €
    (UVP)
    (15,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16618
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    Château Peybonhomme-Les-Tours Blaye-Côtes de Bordeaux AOP 2018 0,375l

    Traditionelle Vinifikation trifft auf Biodynamie. Im Keller wird so wenig wie möglich eingegriffen. Spontan vergoren, nicht geschönt, nicht gefiltert. Cuvée aus den Sorten Merlot, Cabernet Franc und Malbec. Genau die richtige Balance zwischen Frucht, Körper und rauchig-kräutrigen Noten. Hat erstaunlich viel Potenzial. Ein Klassiker in unserem Sortiment, der dem Bordeaux-Ideal sehr nahe kommt.
    Preis:
    6,95 €
    (UVP)
    (18,53 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16618.halb
    Volumen: 0,375l
    Pfand: nein
    P

    QUINTESSENCE DE PEYBONHOMME Blaye-Côtes de Bordeaux AOC 2019

    Die 60 ha Rebfläche bieten reichlich Auswahl. Nur aus den allerbesten Trauben der Sorten Merlot und Malbec entsteht nur in guten Jahren diese feine Selektion: Die finale Zusammensetzung variiert jedes Jahr. Ein konzentrierter und eleganter Wein, der mit etwas Zeit langsam zu Größe und Finesse reifen wird. Die Tannine sind feinkörnig und angenehm, der Wein hat eine herrliche Frische. Für mich, gerade in guten Bordeaux-Jahren, ein echter Geheimtipp: Ich würde mir mit viel Vorfreude einige Flaschen zum Reifen in den Keller legen.
    Preis:
    14,95 €
    (UVP)
    (19,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16619
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.