t_responsepage: listing.htm
    Wein nach Art
    • Aperitif
    • Dessertwein
    • Perlwein
    • Roséwein
    • Rotwein
    • Weißwein
    • Schaumwein
    Geschmacksrichtung
    Exklusiv bei Riegel
    Spezifikationen
    Zertifizierungen
    Ohne tierische Hilfsmittel
     

    LES CHEMINS Corbières Rouge AOP 2020 Château La Baronne

    Reichlich Frucht, Brombeere, Heidelbeere, spannende Würze und geschliffene Gerbstoffe. Das zeugt von behutsamer Kellerarbeit. Carignan und Grenache sind die Basis dieses hochklassigen La-Baronne-Weins.
    Preis:
    16,50 €
    (UVP)
    (22,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15070
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    ALARIC Corbières Rouge AOP 2018 Château La Baronne

    Alaric steht in der Weingutshierarchie gleich unter der Spitze an Platz Nr. 2. Grenache, Carignan, Syrah, eine Cuvée klassischer Corbières-Rebsorten auf höchstem Niveau. Die ausgesuchten Parzellen liegen pittoresk an den Abhängen der markanten Montagne d'Alaric. Enorm konzentriert, kräftige, aber feinkörnige und dadurch angenehme Tanninstruktur, vielversprechendes Reifepotenzial. Ein großer Wein!
    Preis:
    25,00 €
    (UVP)
    (33,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15080
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    LE MANPÒT Rouge Côtes de Thongue IGP 2020 Domaine Bassac

    Die edlen Rebsorten Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot eignen sich nicht nur als Einzeldarsteller, sie spielen auch in einem Ensemble perfekt zusammen und ergänzen sich zu einer schönen Sinfonie. Die üppige Aromenvielfalt mit Brombeeren und Cassis zeigt das ganze Potenzial der Weinberge der Delhons, ein Wein voller Kraft und Harmonie. Elegante Ausstattung mit französischem Augenzwinkern, ein Geheimtipp!
    Preis:
    9,95 €
    (UVP)
    (13,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15631
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    GENS ET PIERRES Sud-Sud Rouge 2022

    Unkompliziert mit Stil. Lebendiger, verspielter Duft nach Veilchen, Pflaumen und dunklen Früchten. Schmeckt intensiv nach reifer Brombeere, würzig, weich, geschmeidig und vor allem richtig gut!
    Preis:
    6,95 €
    (UVP)
    (9,27 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15639
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Château la Canorgue Rouge Lubéron AOC 2021

    Viel Syrah (aus biologisch-dynamischem Anbau) und das Händchen von Jean-Pierre Margan sorgen alljährlich für einen echten Vorzeigewein aus dieser sonst eher nicht so ernst genommenen Weingegend. Einfach gut!
    Preis:
    16,50 €
    (UVP)
    (22,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 15850
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Micalet Haut-Médoc AOC 2020

    Grand Cru Classé, Cru Bourgeois, Cru Artisan oder Cru Paysan. Die Welt der Bordeaux-Crus ist verwirrend vielfältig. Während die Châteaus der Großen Gewächse traditionell im Besitz reicher Aristokraten waren, repräsentierten die Crus Bourgeois das aufsteigende Bürgertum. Und sogar die kleinen Handwerker, die „Artisans“, durften ihre kleinen Weingüter haben. Im Falle von Micalet war dessen erster Besitzer, Jean Péraud, im Hauptberuf Konditormeister, der im Nebenerwerb seine Reben pflegte. Grundehrlicher Médoc mit hohem Cabernet-Sauvignon-Anteil und immer auch etwas Petit Verdot: ziemlich robust, mit gekonntem Holzeinsatz, straffer Säure und feinkörnigem Tannin.
    Preis:
    20,95 €
    (UVP)
    (27,93 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16300
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2014 HK

    Im sehr guten Jahr 2014 konnte sich Pontet-Canet erneut ganz oben an der Spitze der Qualitätspyramide positionieren. Wiederum beeindruckt die Kraft des Weins, ohne dass es an Eleganz fehlen würde. Unheimlich fein und als 5ème Grand Cru Classé qualitativ wieder deutlich vor wesentlich höher eingestuften Gütern zu finden. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    120,00 €
    (UVP)
    (160,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.14
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2017 HK

    Die Biodynamie ist in der absoluten Weltspitze angekommen. 2010 die 100 Parker-Punkte für Château Pontet-Canet. Seit den Top-Jahrgängen 2015 und 2016 sehen viele Verkoster das Weingut auf Augenhöhe mit den zum Teil immer noch deutlich teureren Premiers Grands Crus. Dieser Trend scheint ungebrochen: Der kommende Jahrgang 2019 war im Primeur-Geschäft binnen 3 Stunden ausverkauft. Bis der auf den Markt kommt, lohnt es in jedem Fall, sich mit dem 2017er eingängiger zu beschäftigen. In den letzten Jahrzehnten waren die Jahrgänge mit einer „-7“ am Ende meist von starken Regenfällen geprägt. 2017 war es zuerst der Frühjahrsfrost, der den Jahrgang prägte, aber bei Pontet-Canet zum Glück zu nur vergleichsweise überschaubaren Schäden führte. Dann ein durch und durch für die Entwicklung der Reben positiver Sommer. Im September doch noch Regen, aber schlussendlich gesunde Trauben mit perfekter physiologischer Reife. Wohl nicht ganz so groß wie die Vorgängerjahrgange 2016 und 2015, aber dabei höher einzustufen als 2014. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    150,00 €
    (UVP)
    (200,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.17
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Pontet-Canet Grand Cru Classé Pauillac AOC 2020 HK

    Sehr viel Regen im Frühjahr, während der Blüte genau die richtigen meteorologischen Bedingungen, ein sehr trockener Sommer, ausreichend Niederschlag vor der Lese, so dass die Reben sich regenerieren konnten. So in etwa könnte man das Jahr 2020 in Bordeaux zusammenfassen. Aber egal wie der Jahrgangsverlauf ausfällt, Château Pontet-Canet hat immer etwas Singuläres in Pauillac, ja in ganz Bordeaux an sich. Manche bezeichnen das Besondere als „Burgundisch“, andere sprechen von der stark von Kirschen und Kräutern geprägten Frucht, die schon in der Nase die Weine so einzigartig und gegensätzlich zum sonstigen Pauillac-Stil macht. 2020 besteht die Cuvée zu 60% aus Cabernet Sauvignon, ergänzt von 32% Merlot sowie je 4% Cabernet Franc und Petit Verdot. Der Ausbau erfolgt nicht nur in neuen Barriques, sondern auch zu einem hohen Anteil in Amphoren aus Beton sowie in gebrauchten Fässern. 2020 war der erste Jahrgang, den Mathieu Bessonnet, der den langjährigen Direktor Jean-Michel Comme ersetzte, komplett verantwortet hat. Ein Sohn der Region, der nach seiner Tätigkeit bei Chapoutier an der Rhône quasi wieder nach Hause gekommen ist. Schwarzkirsche, Himbeere, Wildblüten und Kräuter in der komplexen Nase. Rot- und dunkelfruchtig. Dicht, sehr präzise, mit viel Eleganz und Vielschichtigkeit. Fester als 2019, mit viel Fleischigkeit und Fülle im Mund. Rosmarin, Salbei und Minze, sowie angesichts des Jahrgangs, mit einer angenehm frischen Säure. Alles ist elegant und nichts überkonzentriert. Rolf Bichsel brachte es in der VINUM auf den Punkt: „Einmal mehr eine Kategorie für sich.“ Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    149,00 €
    (UVP)
    (198,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16350.20
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Château Gaillard St.-Émilion Grand Cru AOC 2018/2019

    Für diesen Wein versucht Cathérine schon durch besonders sorgfältige Weinbergsarbeit Eleganz und Frucht zu fördern. Reife Trauben ohne allzu hohen Zuckergehalt und damit weniger Alkohol sind das Ziel. Unreife Beeren werden aussortiert, die Trauben im frischen Most gewaschen. Der noch junge Wein wirkt dicht und konzentriert, die Tannine sind feinkörnig, sie kleiden den Gaumen fast cremig aus. Einladende dunkle Beerenfrucht weckt Erinnerungen an Brombeeren und Holunder.
    Preis:
    27,00 €
    (UVP)
    (36,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16505
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    Château Gaillard St.-Émilion Grand Cru AOC 2018 Magnum

    Kraft und Finesse harmonieren bereits jetzt wunderbar, nach ein paar Jahren Flaschenreife absolut sagenhaft. Dieser Power-Saint-Émilion lohnt gerade in der Magnum das Einlagern!
    Preis:
    56,00 €
    (UVP)
    (37,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16505.Mag
    Volumen: 1,5l
    Pfand: nein
    P

    Clos Chante l'Alouette St.-Émilion AOC 2018

    Je nach Jahrgang ergänzen mal mehr, mal weniger Cabernet-Franc-Trauben den hohen Merlotanteil dieses typischen, im besten Sinne klassischen Saint-Émilion der Familie Ouzoulias. Intensive Nase nach dunklen Früchten, insbesondere Sauerkirschen und Heidelbeeren. Am Gaumen viel Fruchtsüße, angenehm cremig und sehr saftig. Schon in der Jugend zugängliche Tannine. Aber vor allem die Frische, die der Wein auch in warmen Jahren hat, ist ganz besonders bemerkenswert.
    Preis:
    23,50 €
    (UVP)
    (31,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16520
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    Château Fonroque St.-Émilion Grand Cru Classé AOC 2020 HK

    Ein kontrastreicher Jahrgang: so könnte man 2020 auf Fonroque zusammenfassen. Ein feucht-warmer, teilweise fast tropischer Frühling, der für gehörigen Pilzdruck sorgte. Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn wurde es trocken und heiß. Dann Ende August endlich Niederschlag und Gewitter, die nach dem viel zu trockenen Sommer den Jahrgang versöhnlich enden ließen. Dennoch ein Jahr mit niedrigen Erträgen, die deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt liegen. 2020 bestand die Cuvée auf Fonroque zu 87% aus Merlot und zu 13% aus Cabernet Franc. 5 Die kräutrigen Noten verstärken diesen herbal-kühlen Eindruck noch. Das Kalkplateau von Saint-Émilion, auf dem die Reben stehen, zeigt sich mit salzig-jodiger Mineralität. Im Zusammenspiel mit den feinkörnigen, schon relativ weichen Gerbstoffen, bekommt der Wein dadurch noch mehr Druck und Nachhall. Sehr elegant und eigenständig. Lieferung in der 6er Holzkiste.
    Preis:
    59,00 €
    (UVP)
    (78,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 16540.20
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Gevrey-Chambertin AOC LA JUSTICE 2020 Domaine de la Vougeraie

    Der Wein lagert für 16 Monate in französischen Holzfässern aus Cîteaux. Der Anteil an neuem Holz liegt unter 30%. In der Nase Rote Johannisbeeren und reife Schattenmorellen mit einer balsamischen Note, die an Menthol erinnert. Milchschokolade und Kaffeebohnen am Gaumen. Dann Weihrauch und viel reife Fruchtsäure mit würzigen und rauchigen Nuancen. Straff, salzig, sehr konzentriert und präzise. Auch der Jahrgang 2020 ist Inbild eines körperreichen, kraftvollen und lagerfähigen Burgunders.
    Preis:
    69,00 €
    (UVP)
    (92,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 17320.20
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Pommard AOC LES PETITS NOIZONS 2019 Domaine de la Vougeraie

    Verführerisch in der Nase mit Noten von Hagebutten, türkischem Konfekt und reifen Sauerkirschen. Dezente Rauchigkeit und Vanille vom Holzeinsatz, feingekörntes Tannin, sahnige Textur und eine ganze Palette an getrockneten Kräuter (Salbei, Anis und Rosmarin). Betörende Kombination aus Mineralik, Saftigkeit und reifer Frucht.
    Preis:
    59,00 €
    (UVP)
    (78,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 17340.19
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    Vougeot AOC LES CRAS PC 2020 Domaine de la Vougeraie

    Der Ertrag dieses Premier Crus lag bei nur 32hl/ha. Die Gärung erfolgte im großen Holzfass. Danach lagerte der Wein für 15 Monate in französischen Barriquefässern aus Cîteaux. Vor der Abfüllung kam der Wein noch zur Harmonisierung für einen Monat in Edelstahltanks, bevor er ungeschönt und unfiltriert abgefüllt wurde. Das Ergebnis dieses Aufwands ist großartig und ein herrlicher Ausdruck der weltberühmten Herkunft Vougeot. Einnehmende Nase zuerst von Früchten wie Sauerkirschen und reifen Wildzwetschgen. Später gesellen sich Veilchen und Maulbeeren dazu. Abgerundet wird die vielschichtige Nase von Vanille und Kakao. Am Gaumen wieder viel Extraktsüße und eine seidige Eleganz. Nun gesellen sich zu den Fruchtaromen noch Bitterschokolade und ein Hauch von Trüffel mit leicht animalischen Noten. Säure und Tannine bilden eine Einheit, die den Wein immer nur begleitet, aber nicht dominiert. Ein großer Burgunder!
    Preis:
    96,00 €
    (UVP)
    (128,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 17350.20
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6
    Preis:
    123,00 €
    (UVP)
    (164,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 17350.21
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    IGINO Cabernet Sauvignon Rosso Veronese IGT 2017/2018 Fasoli

    Der Großvater der jetzt im Weingut tätigen Fasoli-Generation hieß Igino und war der Gründer des Betriebs. Der Wein ist eine Hommage an seine Charakterstärke und Persönlichkeit. Wie ein Amarone ist er aus getrockneten Trauben gekeltert. Intensive Nase von Tabak, Kaffee und Dörrobst. Im Geschmack kommen Gewürze dazu, eine schöne Harmonie begleitet diesen üppigen Wein bis zum dezent süßen Abgang.
    Preis:
    55,00 €
    (UVP)
    (73,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25087
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    ORGNO Merlot Veronese IGT 2016 Fasoli

    Sicher einer der besten Weine aus biologischem Anbau überhaupt: sozusagen ein Amarone aus reinem Merlot von über 60 Jahre alten Stöcken. Die Trauben werden durch natürliche Trocknung konzentriert. Nach der alkoholischen Gärung im Stahltank folgt der 48-monatige Ausbau in Barriques aus französischer Eiche: Rote Beeren, Pflaumen, Leder, Zedern, die Aufzählung ließe sich noch lange fortsetzen. Dieser Spitzenwein ist alljährlich nur in kleinen Mengen verfügbar. Er reift vorzüglich, seine enorme Extraktsüße macht ihn aber in jedem Reifezustand zu einem garantierten Genuss. Schöne Trinkreife.
    Preis:
    79,00 €
    (UVP)
    (105,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25090
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    ORGNO Merlot Rosso Veronese IGT 2012 Fasoli Magnum Geschenkkarton

    In der Magnum reift der grandiose ORGNO noch besser. Wir bekommen jedes Jahr nur ein paar wenige Flaschen in schönen, schwarzen Präsentverpackungen. Mein Rat: Den kann man als Händler auch prima selber trinken. Lieferung im Geschenkkarton.
    Preis:
    136,00 €
    (UVP)
    (90,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25092.Mag
    Volumen: 1,5l
    Pfand: nein
    P

    ALTEO Amarone della Valpolicella DOCG 2016/2017 Fasoli

    Die Trauben stammen aus den besten Lagen im Hinterland von Fumane. Das Verfahren ähnelt dem des berühmten ORGNO, nur werden hier die typischen Trauben des Valpolicella verwendet: 20% Corvina, 65% Corvinone, 15% Rondinella. Gelesen wird bis Mitte Oktober, dann trocknen nur die handverlesen schönsten Trauben auf dem gut durchlüfteten Dachboden. Vergärung im Stahl, Ausbau im Barrique. Ein Bilderbuchamarone voll herrlicher Aromen: Tabak, Pflaumen, Leder, Schokolade. Ein Wein zum Philosophieren. Oder zu einem handfesten Festmahl, zu Wild, Gegrilltem, selbst zu deftigem Käse.
    Preis:
    78,00 €
    (UVP)
    (104,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25093
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P
    Preis:
    38,00 €
    (UVP)
    (25,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25145.Mag
    Volumen: 1,5l
    Pfand: nein
    P 6

    Amarone DOCG LA CORTE DEL POZZO 2016 Fasoli

    Die Trauben stammen wie beim großen Bruder ALTEO aus den guten Lagen im Hinterland von Fumane. Nicht ganz so opulent wie dieser, dafür feiner, eleganter, etwas weniger vom neuen Holz geprägt. Sozusagen die alltagstauglichere Variante eines großartigen Venetoweins.
    Preis:
    46,00 €
    (UVP)
    (61,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25160
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P

    Amarone della Valpolicella DOCG COLLEZIONE 2017 Fasoli

    Ein Amarone stellt immer noch das Aushängeschild der Region Valpolicella im Veneto dar. Dieser Amarone von den Fasolis aus ihrer COLLEZIONE-Linie ist der perfekte Einstieg in das Thema. Die Aromen werden durch Trocknung der Trauben konzentriert und es entsteht ein ganz eigener Charakter von Wein. In der Nase ein herrliches Aroma von Schattenmorellen, das fast schon ein wenig an Kirschbrand erinnert, ergänzt durch Noten von Rumrosinen. Am Gaumen dezent und fein eingebundenes Holz, nicht zu mächtig und schön geschmeidig. Pure Verführung!
    Preis:
    33,00 €
    (UVP)
    (44,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 25163
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    P 6

    INVERSUS Toscana IGT 2013 Casaloste

    2013 war ein gutes Jahr, aber der Herbst war ziemlich kühl. Das Ergebnis des Witterungsverlaufs ist auch beim Inversus zu schmecken: Gut ausbalancierter Wein mit voller Frucht, reifen Tanninen und feiner Säure. Enorme Fülle und Konzentration. Der eher früh reifende Merlot kommt mit solchen Witterungsbedingungen sehr gut zurecht und vermählt sich einmal mehr sehr gut mit dem spätreifen Sangiovese. Steht auch heute nach fast zehn Jahren noch wirklich gut da. In der Nase Kolanuss, Teer, erdige Noten und dunkler Tabak. Am Gaumen balsamisch-würzig, viel Piment, Lorbeerblatt und gedörrte Pflaumen sowie im Finish feine edelbittere Schokolade. Jetzt ist ein wirklich gutes Zeitfenster, um dieses gereifte Exemplar von Giovannis Interpretation eines Supertuscans zu trinken.
    Preis:
    46,00 €
    (UVP)
    (61,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26403.13
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P 6

    INVERSUS Toscana IGT 2015 Casaloste

    Merlot meets Sangiovese auf dem Niveau eines Supertuscans. Das klappt auch im Ausnahmejahrgang 2015 hervorragend. Hochfeine Nase von Kirschen und kleinen dunklen Beeren. Würze mit Pfeffer und Zimt. Am Gaumen balsamische Noten und sehr ausgewogene Tannine, Kraft und eine wunderschöne Balance. So wie in der Natur in diesem Jahrgang alles gepasst hat für ideale Wachstumsbedingungen der Rebe, so präsentiert sich der Inversus in perfekter Harmonie!
    Preis:
    50,00 €
    (UVP)
    (66,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26403.15
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    INVERSUS Toscana IGT 2016 Casaloste

    Während beim Chianti Classico nur ein kleiner Teil Merlot die dominierende Traube Sangiovese kongenial unterstützt, ist es beim INVERSUS genau umgekehrt (invers). Hier geht es nicht nur um die Typizität der Region, sondern auch darum, in der Tradition eines Supertuscans zu zeigen, dass die Toskana auch internationale Spitzenweine mit nicht heimischen Rebsorten hervorbringen kann. Der Nachfolgejahrgang des großen 2015er steht seinem Vorgänger in nichts nach. In der Nase Schattenmorellen, rote Beeren und würzige Noten wie Piment. Trotz viel Druck und Kraft fügen sich die Tannine harmonisch in den ausgewogenen Gesamteindruck ein. Sahnig-buttrige Textur, viel Schmelz und Extraktsüße. Allerbeste dunkle Schokolade, Schlehe und geriebene Nüsse im langen Finish. Die Säure ist noch sehr jugendlich und frisch, die Körnung der sehr guten Tannine feinkörning.
    Preis:
    50,00 €
    (UVP)
    (66,67 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26403.16
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Casaloste Chianti Classico Riserva DOCG 2017

    Nach dem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Jahrgang 2016 war 2017 eine Herausforderung. Das Jahr war in der Toskana von Hitze und Trockenheit geprägt. Die Winzer waren besonders gefordert und konnten sich aufgrund der Rekordtemperaturen und der frühesten Ernte aller Zeiten auf keine Erfahrungswerte berufen. Die trotz der nicht einfachen Bedingungen strahlende Riserva von Casaloste ist sicher früher zugänglich als ihre Vorgänger, der Genuss steht also früher zur Verfügung. Der Ausbau im Barrique für mindestens 14 Monate hat die Tannine bereits schön mürbe werden lassen. Im Bukett herrliche Kirschfrucht, umhüllt von erdigen und steinigen Untertönen. Am Gaumen feine Sangiovese-Stilistik mit Kakao, Süßholz und würzigen Noten. Im Abgang dezente Bitterschokolade, schon jetzt bereits erstaunlich zugänglich.
    Preis:
    30,00 €
    (UVP)
    (40,00 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26410.17
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2015 Casaloste

    Die Gran Selezione wird nur in besonders guten Jahren aufgelegt. Beim großartigen Jahrgang 2015 musste Giovanni d'Orsi nicht lange überlegen. Beeindruckende Nase von reifen roten Früchten, wie Pflaume und Maraschino-Kirsche. Dazu würzige Aromen von süßem Tabak, Lakritz und geröstetem Kaffee. Wie es sich für einen großen Jahrgang gehört, sind die einzelnen Komponenten wie Säure, Tannin und Alkohol perfekt miteinander verwoben. Tolle Eleganz und Vielschichtigkeit, hat großes Lagerpotenzial.
    Preis:
    46,00 €
    (UVP)
    (61,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26420.15
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016 Casaloste

    Der Jahrgang 2016 schließt qualitativ fast nahtlos an den großartigen 2015er an. Die Trauben stammen aus den besten Selektionen der Ost- und Westseite des Betriebs, wo sie besonders gut ausreifen und einen Wein mit hohem Alkoholgrad liefern, der sich aber perfekt in den Wein integriert. Der Wein reifte 18 Monate in französischer Allier-Eiche seiner Vollendung entgegen. Hochfeine Nase von Wildzwetschgen und Cassis. Am Gaumen ein breites Spektrum, was von dunklen Kirschen bis hin zu Schokolade und Tabak reicht. Geballte Kraft in eleganter Hülle, ein beeindruckender Gesamteindruck!
    Preis:
    46,00 €
    (UVP)
    (61,33 € / Liter)
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
    Art.-Nr.: 26420.16
    Volumen: 0,75l
    Pfand: nein
    Q P

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

    Der Artikel wurde ihrem Sortiment hinzugefügt.